Startseite

Manuel Neuer

Manuel Neuer

Der deutsche Fußballtorwart und gebürtige Gelsenkirchener beginnt seine Karriere beim FC Schalke 04. Er durchläuft zunächst sämtliche Jugendmannschaften des Vereins, bevor er schließlich 2005 einen Profivertag unterzeichnet, der ihn bis 2012 an den S04 bindet. Unter Mirko Slomka bestreitet Neuer in der Saison 2006/2007 sein erstes Bundesliga-Spiel und wird Stammkeeper der Schalker. Drei Jahre später ernennt ihn Felix Magath zum Mannschaftskapitän. 2011 holt Manuel Neuer mit den Königsblauen den DFB-Pokal, erreicht das Champions-League-Halbfinale und wird deutscher Fußballer des Jahres. Im selben Jahr wechselt Neuer zum FC Bayern München und sorgt damit für hitzige Diskussionen.

Pep Guardiola
Kontrahenten
Pokal-Finale
Manuel Neuer
Meistertitel
Mario Götze
Auf der Ersatzbank des FC Bayern München sitzen Sven Ulreich, Sebastian Rode, Mario Götze und Mehdi Benatia
Stürmerstar
Bundestrainer
Finalisten
Bayern scheitert im Halbfinale gegen Atlético
Pep Guardiola vom FC Bayern München vor dem Rückspiel in der Champions League gegen Atletico Madrid
Plan
Mats Hummels als junger Spieler im Dress des FC Bayern München
Kapitän
David Alaba vom FC Bayern München regt sich im Spiel gegen Atlético Madrid auf
Manuel Neuer, der Torwart des FC Bayern München
Manuel Neuer bleibt in den kommenden JAhren bei Bayern
Champions League: Manuel Neuer springt bei Abwehrversuch deutlich am Ball vorbei
  Bastian Schweinsteiger, Joachim Löw
Manuel Neuer kann sein Team gegen Italien nicht unterstützen
Pizarro Guardiola
Der FC Bayern München hat sein Testspiel vor dem Rückrundenauftakt verloren - gegen den Zweitligisten KSC
Pep Guardiola
täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools