HOME
Umstritten

Nach verpasster WM

Deutsche Gegensätze: Daum bereitet Abschied vor

Podgorica - Betretene Mienen und Enttäuschung in Rumänien, das WM-Ticket vor Augen und eine spontane Bus-Party in Nigeria: Der Kontrast zwischen den deutschen Trainern in der WM-Qualifikation hätte nicht krasser sein können. 

Brände im Urlaubsort Split in Kroatien

Split

Dutzende Brände bedrohen Urlaubsmetropole in Kroatien

Kanzlerin Merkel reist nach Triest

Kanzlerin Merkel reist zu Westbalkan-Konferenz nach Triest

Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg (links), der montenigrinische Regierungschef Dusko Markovic (Mitte) und US-Außenstaatssekr

Montenegro gehört nun zur Nato

Die Fahnen der Nato-Mitgliedstaaten vor dem Hauptquartier der Allianz in Brüssel

Montenegro wird 29. Mitglied der Nato

Salvador Sobral aus Portugal beim ersten Semifinale des ESC

Eurovision Song Contest

Ein Portugiese verzaubert den ESC – so lief das erste Semifinale

Von Jens Maier

Eurovision Song Contest

So verrückt wird der ESC in Kiew

Von Kester Schlenz
Milo Djukanovic bei einer Feier seiner Partei

Djukanovic trotz Wahlsiegs in Montenegro vor schwieriger Regierungsbildung

Anhänger von Regierungschef Djukanovic

Montenegro wählt neues Parlament - Plebiszit über EU und Nato

Djukanovic regiert Montenegro seit 25 Jahren

Partei von Regierungschef Djukanovic Favorit bei Parlamentswahl in Montenegro

Vereinte Nationen
Ticker

+++ News des Tages +++

Historischer Schritt - 31 Staaten ratifizieren gleichzeitig UN-Klimaabkommen

Österreichs Außenminister Sebastian Kurz und Innenministerin Johanna Mikl-Leitner

Balkan-Konferenz

Osteuropäer schmieden Allianz in der Flüchtlingskrise

Computeranimation: So soll die Ferienalage einmal aussehen

Urlaub im Gefangenenlager

KZ soll Luxushotel werden

Von Till Bartels
Eine Taube fliegt am Kölner Hauptbahnhof

Verdächtige von Köln

Warum so viele Nordafrikaner in Deutschland kriminell werden

Von Tim Schulze
Polizei fasst möglichen Attentäter-Komplizen

Anschläge in Paris

Acht AK47 und Sprengstoff im Auto: Polizisten fassten möglichen Attentäter in Bayern

Flüchtlinge aus dem Kosovo

Neues Asylgesetz

So unsicher dürfen sichere Herkunftsländer sein

Von Niels Kruse
Der Bundestag hat Änderungen am Asylrecht verabschiedet

Flüchtlingskrise

Die wichtigsten Punkte des neuen Asyl-Gesetzes

Abfuhr an der Basis: Bundeskanzlerin Angela Merkel verlässt nach ihrer Ansprache in Schkeuditz die Bühne

CDU in der Flüchtlingskrise

"Merkel entthronen!"

Angela Merkel (M.), Dietmar Woidke (l.) und Reiner Haseloff

Flüchtlingsgipfel im Kanzleramt

Merkel verspricht mehr Hilfe und mehr Härte

Anträge und Herkunft

Die Weltkarte der Flüchtlinge

Roma werden auf dem Balkan oft diskriminiert

"Die Welt verstehen"

Wie sicher ist der Balkan wirklich?

Außer Schweden und Norwegen kamen auch Litauen, Polen, Slowenien, Montenegro, Zypern, Aserbaidschan, Lettland und Israel ins Finale

Eurovision Song Contest

Die Finalisten sind gewählt

Russlands Igor Akinfejew war nur wenige Sekunden auf dem Platz. Dann traf ihn ein Feuerwerkskörper.

Skandalspiel in der EM-Qualifikation

Russlands Keeper Akinfejew von Feuerwerkskörper verletzt

Wayne Rooney sorgte für Englands Siegtreffer gegen Estland

EM-Qualifikation

England siegt dank Rooney - Österreich führt Tabelle an

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Wissenscommunity