Startseite
Das Ressort Fußball wird präsentiert von: Logo Deutsche Post
  Außer Schweden und Norwegen kamen auch Litauen, Polen, Slowenien, Montenegro, Zypern, Aserbaidschan, Lettland und Israel ins Finale
  Russlands Igor Akinfejew war nur wenige Sekunden auf dem Platz. Dann traf ihn ein Feuerwerkskörper.
  Wayne Rooney sorgte für Englands Siegtreffer gegen Estland
  Verdiente Trophäe: Boxer Arthur Abraham bleibt WBO-Weltmeister im Supermittelgewicht
  Um die deutsche Staatsbürgerschaft zu bekommen, müssen Menschen mit ausländischen Wurzeln für gewöhnlich mindestens acht Jahre in Deutschland leben
  Ein aus Rumänien stammender Reisebus ist am Sonntag von der Grlo Brücke in Montenegro 40 Meter in die Tiefe gestürzt
  Das Aus für die Deutsche Handball-Nationalmannschaft ist so gut wie besiegelt - und damit auch deren Teilnahme an den Olympischen Spielen gefährdet
  Die Anhänger des Herausforderers Miodrag Lekic hoffen auf einen Sieg ihres Kandidaten
  Montenegros Bürger können zwischen dem Filip Vujanovic (r.) und dem Oppositionsvertreter Miodrag Lekic wählen. Doch Vujanovic gilt als klarer Favorit. Seit vielen Jahren ist er der mit Abstand beliebteste Politiker im Land.
  Spaniens Siegtorschütze Pedro Rodriguez (l.) jubelt mit Xavi Alonso.
  Verdienter Jubel: Dominik Klein feiert eines der Tore gegen die Franzosen.
  Michael Haass setzt sich gegen den Argentinier Federico Pizarro durch.
  Pläuschchen mit Regierungschef Milo Djukanovic (r.): Gérard Depardieu besuchte Montenegro anstatt einen Gerichtstermin in Frankreich wahrzunehmen
  Weil er einen Gerichtstermin im Pariser Justizpalast geschwänzt hat, muss Gérard Depardieu jetzt vor ein Strafgericht
  Ein Löschhubschrauber überfliegt die Ortschaft Arona im Süden Teneriffas

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Wie heißt der Film?
Hallo, seit langer Zeit bin ich auf der Suche nach einem Film, den ich vor ca. 25 Jahren gesehen habe. Es ist ein französischer Film von oder in der Art wie Eric Rohmer. Der Titel könnte "Betrug" oder ähnlich lauten. Es geht um eine Dreiecksgeschichte, bei der ein Mann von seiner Ehefrau und seinem besten Freund betrogen wird. Der Film erzählt seine Geschichte in Rückblenden und steigert die Spannung dadurch, dass der anfangs unwissende Zuschauer von Rückblende zu Rückblende mehr Informationen erhält, bis er gegen Ende sogar wissender ist als die Darsteller. Wie ein roter Faden zieht sich dabei die Frage durch den Film: Wer hat zu welchem Zeitpunkt was gewusst. - Ab wann wusste der betrogene Ehemann, dass er betrogen wurde? - Ab wann wussten die Betrüger, dass der Ehemann wusste, dass er betrogen wurde usw. Der Film beginnt äußerst langatmig. Wenn ich mich recht erinnere mit einer 20-minütigen fast statischen Kameraeinstellung. Zwei Personen (Ehefrau und Liebhaber) sitzen an einem Tisch eines sehr einfachen Restaurants. Aus dem Gespräch erfährt man, dass sie früher einmal ein Verhältnis hatten. Im Laufe der Unterhaltung verdichtet sich allmählich die Befürchtung, der Beste Freund/ Ehemann könnte eine Ahnung gehabt haben. Dann folgt die erste Rückblende. Dieses Prinzip von sich verdichtender Ahnung verstärkt sich immer mehr und verleiht dem Film eine - wie ich finde - einzigartige Dramaturgie. Wäre wundervoll, wenn jemand helfen könnte. Gruß Leo

Partner-Tools