Startseite
Jubel bei Duisburgs Torschützen Giorgi Chanturia
Aufstiegscoach
Geschafft
Christian Streich steigt mit seinem SC Freiburg in die Bundesliga auf
Nikola Djurdjic und Lukas Schmitz
Spieler vom SC Freiburg bejubeln den Treffer zum 2:0
Torjäger Nils Petersen schießt gegen Paderborn drei der vier Freiburger Tore
Der Karlsruher Erwin Hoffer (r.) und der Freiburger Nicolas Höfler kämpfen um den Ball.
 Maximilian Philipp von Freiburg bejubelt das 1:0
Leipzigs Willi Orban (l) schießt den Ball vor Mannschaftskamerad Georg Teigl (r) und Paderborns Christian Bickel weg
  Gewohnt treffsicher: Bastian Schweinsteiger (l.) erzielte das Siegtor gegen Hertha - es war das Tor zur Meisterschaft. Die Vorlage kam von Mitchell Weiser.
  Wolfsburg kann am letzten Transfertag Weltmeister André Schürrle nach Niedersachsen lotsen.
  Außer sich: Bas Dosts (r.) 2:0-Treffer in den Winkel lässt den Schützen und seinen Kollegen Kevin de Bruyne jubeln
  Sinnbild für das Spiel des Hamburger SV: Ivica Olic schlägt die Hände zusammen.
  Die Freiburger Spieler bejubeln das 1:0 von Julian Schuster. Der Heimsieg über erschreckend schwache Bremer sorgt für den vorläufigen Sprung auf Tabellenplatz 14.
  Werder Trainer Thomas Schaaf tröstet Nils Petersen nach dem Remis gegen Hoffenheim. Innerhalb von sechs Minuten drehten die Gäste im Weserstadion das Spiel.
  Ivica Olic (l.) umkurvt den Bremer Torwart Sebastian Mielitz und schiebt zum 2:0 für Wolfsburg ein
  Werders Nils Petersen jubelt über sein Tor zum 2:0. Foto
  Dreifachtorschütze Marko Arnautovic (r.) und Nils Petersen freuen sich über Werdes Auswärtssieg bei der TSG 1899 Hoffenheim
täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools