HOME
Risiken für den Arbeitsmarkt, etwa durch den geplanten Brexit, sind noch schwer abzuschätzen. Foto: Julian Stratenschulte

Brexit-Folgen nicht absehbar

Volkswirte: Arbeitsmarkt trotz Risiken vorerst stabil

Nürnberg - Volkswirte rechnen trotz unverkennbarer Risiken vorerst mit einer stabilen Entwicklung auf dem deutschen Arbeitsmarkt.

Mehrgenerationen-Familie: Barbie-Puppen von 1995, 1975, 1983 und 1962 (v.l.). Foto: Daniel Karmann

Wie hält man Plastik fit?

Barbie im Labor: Forscher untersuchen Alterung der Kultpuppe

Drohne verfängt sich in Bahn-Oberleitung

Kaufhaus in Düsseldorf: Die Verbraucherstimmung in Deutschland hat jüngst einen kleinen Dämpfer erhalten. Foto: Roland Weihrauch/Symbolbild

Konsumklima-Index

GfK: Trump und Inflation dämpfen Verbraucherstimmung

Bolo, Pesto und Tomate

Die richtige Pasta für jede Sauce finden

Denise Snieguole Wachter
Der Münchner Lumor jubelt über sein Tor zum 2:0-Endstand im Spiel gegen den FC Nürnberg. Foto: Andreas Gebert

«Hunger nach Siegen»

1860 München glänzt - Nürnberg im Niemandsland

Die Spieler von 1860 München feiern den 2:0-Sieg über Nürnberg

Zweite Liga

1860 München feiert Prestigesieg - 2:0 gegen 1. FC Nürnberg

Musical-Abzocke: Verbraucherschützer warnen

Falsche Musik, andere Handlung

Verbraucherschützer warnen vor Fake-Musicals

Die Korrektur einer Kontonummer war in dem System, das 60 Millionen Euro gekostet hat, nicht möglich. Foto: Susann Prautsch

Nach Pannenserie

Bundesagentur stoppt millionenschweres IT-Projekt

Schmidt will Umstellung auf Bio-Landwirtschaft erleichtern

Bericht: Öko-Landwirte erhalten mehr Förderung

Laut den IAB Forschern steigt die Lohnungleichheit in Deutschland durch die größe Zahl von Nideriglohn-Beziehern. Foto: Arno Burgi

Lohnniveau klafft auseinander

Forscher: Mit extrem ungleichen Löhnen kein Jobaufschwung

Der GfK zufolge sind im vergangenen Jahr weltweit 1,41 Milliarden Smartphones verkauft worden - ein Zuwachs von 6,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Foto: Julian Stratenschulte

Viele Märkte nicht gesättigt

GfK: Smartphone-Markt wächst in diesem Jahr um fünf Prozent

AfD-Ortsvorsitzende Elena Roon während einer Kundgebung der rechten Bürgerinitiative Sichere Heimat

Partei prüft Vorfall

AfD-Frau verbreitet Hitler-Bilder via Whatsapp: "Adolf, bitte melde Dich!"

  Das Eurojackpot-Studio im finnischen Helsinki: Hier wurde der hessische Gewinner ermittelt
+++ Ticker +++

News des Tages

44-Millionen-Eurojackpot geht nach Bayern und Ungarn

Fortuna Düsseldorf kam gegen den 1. FC Kaiserslautern nicht über ein Unentschieden in der Zweiten Liga hinaus

Zweite Liga

Braunschweig lahmt im Aufstiegsrennen - Düsseldorf bleibt sieglos

Düsseldorf bleibt sieglos

Braunschweig lahmt im Aufstiegsrennen

Billigflieger wie die ungarische Wizz legen auf dem deutschen Luftverkehrsmarkt am stärksten zu. Foto: Ali Haider/Archiv

Aktuelle Studie

Billigflieger legen zum Sommer kräftig zu

Es lauerten am Horizont dunkle Schatten, die das Konsumklima eintrüben könnten, sagen die Experten. Foto: Markus Scholz

GfK-Prognose

Konsum bleibt auch 2017 wichtige Konjunkturstütze

Für «attraktiv» halten das klassische Sparbuch nur noch zwölf Prozent der Verbraucher. Foto: Daniel Karmann

Mit sinkender Tendenz

Trotz Minizinsen: Sparbücher weiter beliebte Anlageform

Missbrauch von Leistungen durch Flüchtlinge noch nicht ausgeschlossen

Bundesamt sieht keine eigenen Fehler im Fall Amri

Flüchtlinge warten in der Registrierungsstelle für Flüchtlinge in Berlin. Foto: Soeren Stache/Archiv

Flüchtlingserfassung

Viele Ausländerbehörden können keine Fingerabdrücke nehmen

Die GfK-Gruppe hatte im Jahr 2016 weiter an Umsatz eingebüßt. Foto: Daniel Karmann/Archiv

Marktforschungsunternehmen

Poker um Gfk-Übernahme spitzt sich zu

täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools