Startseite
Fernandinho
Mesut Özil
Kevin De Bruyne im Zweikampf mit Kölns Kevin Vogt
Ex-Hoffenheimer
Zweikampf
Mittelmäßig
Bastian Schweinsteiger
Thomas Müller bald bei Manchester United
Jose Mourinho ist ratlos - der FC Chelsea hat noch kein Premier-League-Spiel gewonnen.
  Bastian Schweinsteiger kam in der 60. Minute für Michael Carrick ins Spiel
Thomas Müller winkt mit beiden Händen beim Verlassen des Spielfelds
Bastian Schweinsteiger wechselt das Rot des Bayern-Trikots gegen das Rot von Manchester United
  Verlässt den FC Liverpool in Richtung Los Angeles: Steven Gerrard
  Fußball-WM 2022 in Katar: Der Termin für das Turnier steht. Die Winter-WM wirbelt den internationalen Spielbetrieb durcheinander
  Olivier Giroud feiert seinen Treffer für Arsenal mit einem Riesensatz.
  Für den Pay-TV-Sender Sky ist die Konferenz am Samstag unverzichtbar
  Der Bundesliga steht eine Debatte über Anstoßzeiten ins Haus
  Der Freistoß von Bayerns David Alaba gegen den VfB Stuttgart landet im Torknick. In der DFL wird derzeit über "unpopuläre Maßnahmen" wie etwa veränderte Anstoßzeiten nachgedacht, um in Zukunft noch mehr Geld durch die TV-Vermarktung zu erlösen.
  Manchester City ist der amtierende Meister der Premier League.
  Mesut Özil (r) feierte mit seinen Arsenal-Kollegen Theo Walcott (l) und Hector Bellerin einen Heimsieg. Foto: Facundo Arrizabalaga
  Die TV-Bilder aus der Premier League sind Milliarden wert
  Die Bundesligisten setzen auf die Torlinientechnologie Hawk-Eye.

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools