Startseite

São Paulo

  Das WM-Stadion Cuiabá wird nicht mehr benötigt - in der Region gibt es keine Fußballtradition
  Der Ex-Fußballstar Ronaldo wies eine Schuld an den Zuständen mit der Aufschrift seines T-Shirts von sich: Er habe bei der Präsidentenwahl für Rousseffs Gegen-Kandidaten Aécio gestimmt
  In São Paulo demonstrierten mehrere tausend Menschen gegen Fahrpreiserhöhungen im öffentlichen Nahverkehr
  Der völlig zerstörte Rennwagen von Mark Webber wird abtransportiert
  Pelé musste auf die Intensivstation verlegt werden.
  Mit dem Sieg in Brasilien wahrt Nico Rosberg seine Chancen.

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools