Startseite
Felix Bastians und Marco Terrazzino
Stefan Effenberg
Christian Günter mit Glatze
Spieler vom SC Freiburg bejubeln den Treffer zum 2:0
RB Leipzigs Davie Selke (weißes Hemd) im Kampf um den Ball mit Spielern des FSV Frankfurt
FC St Pauli gegen Nürnberg in der Zweiten Fußball-Bundesliga
  Lange hatte Fürth den Sieg vor Augen. Dieser Zweikampf ging jedenfalls an den Fürther Marcel Franke (l.). Alexander Ring vom FCK hatte das Nachsehen.
Torjäger Nils Petersen schießt gegen Paderborn drei der vier Freiburger Tore
BVB-Profi Matthias Ginter im Nationaltrikot
Der St. Pauli-Fußballer Lennart Thy jubelt über eines seiner vier Tore gegen Düsseldorf
Roberto Puncec (l.) köpft den Ball zum 3:1 ins Nürnberger Tor
Hendrick Zuck (l) von Braunschweig erzielt den 2:1-Anschlusstreffer gegen Freiburg
  Gladbach gewann 2:0 beim FC Schalke 04
Robert Zulj (r) von Greuther Fürth mit Immanuel Höhn (l) von Freiburg im Kampf um den Ball
Der Karlsruher Erwin Hoffer (r.) und der Freiburger Nicolas Höfler kämpfen um den Ball.
Bochums Torschütze Marco Terrazzino jubelt nach einem Tor gegen Fürth
 Maximilian Philipp von Freiburg bejubelt das 1:0
Der Freiburger Amir Abrashi im Kampf um den Ball mit den Leipzigern Diego Demme und Davie Selke
Spielszene aus der Partie SC Freiburg gegen Arminia Bielefeld
Leipzigs Willi Orban (l) schießt den Ball vor Mannschaftskamerad Georg Teigl (r) und Paderborns Christian Bickel weg
Julian Schauerte von Fortuna Düsseldorf im Zweikampf mit Vincenzo Grifo vom SC Freiburg
Patrick Fabian (r) von Bochum und Mike Frantz vom SC Freiburg kämpfen um den Ball
Nils Petersen, Stürmer beim SC Freiburg, ballt jubelnd seine linke Faust
täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools

ZUR STARTSEITE