Startseite
  Deutschland ist für Amazon der größte Markt außerhalb der USA, vor  Japan und Großbritannien
  Stuttgarts Trainer Thomas Schneider während der Pressekonferenz in Stuttgart nach dem Spiel am Samstag gegen Eintracht Braunschweig.
  "Die Entscheidung, dass ich in Frankfurt aufhöre, ist schon länger gefallen": Eintracht-Trainer Armin Veh.
  Bereits in der 9. Minute bildeten die Stuttgarter einer Jubeltraube um Vedad Ibisevic, den Torschützen zum 0:1
  Von der Stuttgarter Defensive nicht zu bändigen: BVB-Stürmer Robert Lewandoski bejubelte einen lupenreinen Hattrick.
  Stuttgarts Torjäger Ibisevic nutzt einen Strafstoß zur 1:0-Führung des VfB gegen Nürnberg. Zum Sieg reichte es aber nicht.
  Immer im Mittelpunk: Hamburgs Spielmacher Rafael van der Vaart erzielt das Tor zum 3:3 und eine Tätlichkeit gegen ihn führt zur Roten Karte für Antonio Rüdiger (nicht im Bild).
  Stuttgarts Alexandru Maxim (l.) und der Frankfurter Spieler Johannes Flum (r.) im Zweikampf
  Den Ball fest im Blick: Frankfurts Carlos Zambrano
  Cacau setzt sich gegen Rijekas Nikola Pokrivac durch: Die Stuttgarter bemühten sich, doch der Erfolg blieb aus.
  Seit April kommt es beim Onlinehändler Amazon immer wieder zu Streiks

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools