HOME
Berlins Vedad Ibisevic machte gegen Frankfurt das Tor zum 1:0. Foto: Thomas Eisenhuth

Ibisevic und Darida treffen

Hertha gewinnt Verfolger-Duell gegen Frankfurt 2:0

Berlin - Dank Torjäger Vedad Ibisevic und Vladimir Darida ist Hertha BSC im Rennen um die Europapokal-Startplätze weiter dabei. Der Bosnier bewies mit dem Führungstor beim 2:0 (0:0)-Sieg gegen Eintracht Frankfurt wie schon vor einer Woche gegen den FC Bayern seine Wichtigkeit für die Berliner.

Hertha verbessert sich auf Bundesliga-Rang fünf

Robert Lewandowski hat in allerletzter Sekunde noch den Ausgleich gegen Hertha erzielt. Foto: Christian Charisius

1:1 in letzter Sekunde

Phänomen Lewandowski rettet Bayern Punkt in Berlin

Leverkusen feiert 3:1-Sieg gegen Hertha

Bayer mit erfolgreichem Start gegen schläfrige Hertha

Leverkusen besiegt Hertha mit 3:1

Bayer mit erfolgreichem Start gegen schläfrige Hertha

Thomas Tuchel, Trainer des Bundesliga-Teams BVB Borussia Dortmund

Bundesliga im stern-Check

Warum sich BVB-Coach Thomas Tuchel dringend coachen lassen sollte

Thomas Krause
Ibisevic im Einsatz

Fußball-Bundesliga: Ibisevic schießt Hertha auf Platz drei

  Erst Held, dann Depp: Vedad Ibisevic machte erst beide Tore für die Hertha, dann musste er mit Gelb-Rot vom Platz

Fußball-Bundesliga

Hertha springt auf Platz 3, Schalke siegt in Serie

Hertha BSC gewinnt - Dreierpack von Kalou

Kalou schießt Hertha zum Sieg und Gladbach tiefer in die Krise

Süle schießt Hoffenheim zum Sieg gegen Hertha

Hoffenheim besiegt Hertha BSC 1:0

Hoffenheims Niklas Süle (l.) erzielt das Tor des Tages

Vor Kräftemessen mit den Bayern: Hoffenheim räumt auch die Hertha aus dem Weg

Hertha BSC

Bei Bröndby Kopenhagen

Pleite in der Quali: Hertha verpasst die Europa League

Hertha BSC nach dem 1:0 gegen Bröndby

Europa-League-Qualifikation

Ibisevic schießt Hertha ganz dicht an Europa heran

Bundesliga: Berlins Niklas Stark überspringt alle Schalker und köpft zum 2:0 ein

Bundesliga

Hertha beendet Schalke-Fluch und festigt Platz drei

Hertha-Spieler obenauf

Hertha BSC festigt Platz drei mit 2:0 gegen Schalke

  Kölns Anthony Modeste und Berlins Niklas Stark im Zweikampf um den Ball

Erster Sieg in der Rückrunde

Hertha gewinnt in Köln - und darf von Champions League träumen

Der HSV jubelt

Fußball-Bundesliga

HSV gewinnt glücklich, Werder verliert in Darmstadt

  Lange Zeit war von Superstar Lionel Messi fast nichts zu sehen, doch in der 65. Minute zauberte der Argentinier dann das 2:0 herbei

Argentiniens WM-Start

Messi, ein Eigentor und viel Luft nach oben

  Der Ausgleich zum 1:1: Claudio Pizarro (l.) und Thomas Müller jubeln, Stuttgarts Torhüter Sven Ulreich kann dem Ball nur hinterherschauen.

Fußball-Bundesliga

Thiagos Traumtor beschert Bayern Last-Minute-Sieg

  Die Entscheidung in Stuttgart: Mit voller Wucht drischt Oscar Wendt den Ball zum 2:0 für Gladbach ins Tor.

2:0-Sieg beim Angstgegner

Gladbach hält harmlose Stuttgarter in Schach

  Bereits in der 9. Minute bildeten die Stuttgarter einer Jubeltraube um Vedad Ibisevic, den Torschützen zum 0:1

Fußball-Bundesliga

Freiburg kämpft, Stuttgart siegt

  Stuttgarts Torjäger Ibisevic nutzt einen Strafstoß zur 1:0-Führung des VfB gegen Nürnberg. Zum Sieg reichte es aber nicht.

Bundesligadebut für Coach Verbeek

Nürnberg entführt einen Punkt aus Stuttgart

  Immer im Mittelpunk: Hamburgs Spielmacher Rafael van der Vaart erzielt das Tor zum 3:3 und eine Tätlichkeit gegen ihn führt zur Roten Karte für Antonio Rüdiger (nicht im Bild).

3:3 zwischen HSV und Stuttgart

Eine Rote Karte und sechs Tore in Hamburg

WM-Qualifikation

Bosnien-Herzegowina erstmals zur WM - auch England ist dabei

täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools