Mobile Ansicht
Wechseln Sie für eine bessere
Darstellung auf die mobile Ansicht
Weiterlesen Mobile Ansicht
HOME
Schalke-Manager Christian Heidel ärgert sich über die Vorgehensweise des FIFA-Präsidenten. Foto: Tim Rehbein

Entwicklung «gefährlich»

Breite Bundesliga-Front gegen Mammut-WM

Franz Beckenbauer wies erneut alle Vorwürfe gegen ihn im Zusammenhang mit der Vergabe WM 2006 zurück. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

«Vergabe nicht gekauft»

WM-Affäre - Beckenbauer und Niersbach äußern sich

Sperre bestätigt

Niersbach gibt alle Fußball-Ämter auf

Niersbach verkündet Rückzug von Fußball-Ämtern

Niersbach verkündet Rückzug von allen Fußball-Ämtern

Nach FIFA-Entscheid: Niersbach verkündet Rückzug von Fußball-Ämtern

Franz Beckenbauer

Fußball-WM 2006

Ehrenamt à la Franz Beckenbauer: 5,5 Millionen Honorar - verspätet versteuert

Ermittlungen gegen Beckenbauer

Schweizer Bundesanwalt ermittelt gegen Beckenbauer und Zwanziger

Franz Beckenbauer

WM-Affäre

Schweizer Justiz ermittelt gegen Beckenbauer, Zwanziger und Niersbach

Ein japanischer Polizist
Live

+++ Tag im Ticker +++

Mindestens zehn Tote bei Messerangriff in Behindertenheim

Fifa sperrt Niersbach

Fifa sperrt Ex-DFB-Präsident Niersbach für ein Jahr

Ex-DFB-Präsident Niersbach

Fifa-Ermittler fordern Zweijahressperre für Wolfgang Niersbach

Der ehemalige DFB-Präsident Wolfgang Niersbach

Ex-DFB-Präsident

Fifa-Ethikermittler fordern zwei Jahre Sperre für Niersbach

Reinhard Grindel

Nachfolge von Wolfgang Niersbach

Neuer DFB-Chef Reinhard Grindel will EM 2024 nach Deutschland holen

Niersbach in der Kritik

Fifa-Ethikkommission untersucht Vergabe der WM 2006

Niersbach und Beckenbauer

Vergabe der WM 2006

Fifa startet Verfahren gegen Beckenbauer, Niersbach und Zwanziger

FIFA muss Korruptionsskandal teuer bezahlen

FIFA macht 110 Millionen Euro Verlust im Jahr 2015

VM-Vergabe

Ermittler-Bericht zur WM 2006

Franz Beckenbauer in dubiose Zahlungen verwickelt

Gianni Infantino beim Fifa-Kongress in Zürich
News-Ticker

Weltfußballverband

Gianni Infantino ist neuer Fifa-Präsident

Internes DFB-Papier zur WM 2006
stern exklusiv

DFB-Skandal

Die geheimen Vermerke des Niersbach-Vertrauten

Wigbert Löer
Franz Beckenbauer

WM-Affäre

DFB geht juristisch gegen Beckenbauer und die Fifa vor

DFB-Logo

Affäre um WM-Vergabe 2006

Indiskretion bei Ermittlungen - weitere Peinlichkeit für den DFB

Muss DFB Steuern wegen WM 2006 nachzahlen

Fußball-WM 2006

DFB droht Steuer-Nachzahlung von 25 Millionen Euro

Reinhard Grindel

Landesverbände einigen sich

Bundestagsmitglied Grindel soll neuer DFB-Präsident werden

täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools