Startseite
Russische Attacke
Ex-DFB-Präsident Niersbach
Der ehemalige DFB-Präsident Wolfgang Niersbach
Reinhard Grindel
Niersbach in der Kritik
Der frühere DFB-Präsident Wolfgang Niersbach und Franz Beckenbauer bei einer gemeinsamen Pressekonferenz im Jahr 2004
FIFA muss Korruptionsskandal teuer bezahlen
Welche Rolle spielte Franz Beckenbauer bei der VM-Vergabe 2006?
Gianni Infantino beim Fifa-Kongress in Zürich
Internes DFB-Papier und drei Köpfe des früheren Ok zur WM 2006: Niersbach, Beckenbauer, Radmann
Franz Beckenbauer
DFB-Logo vor der Zentrale des Deutschen Fußball-Bundes
Wolfgang Niersbach und Franz Beckenbauer bei der Überreichung der Ehrenmitgliedschaft im DFB im Jahr 2013
Der Schatten von Franz Beckenbauer fällt auf das Logo der Fußball-WM 2006 in Deutschland
Der DFB-Schatzmeister und CDU-Bundestagsabgeordnete Reinhard Grindel soll neuer DFB-Präsident werden
Reinhard Rauball und Wolfgang Niersbach
Wolfgang Niersbach überreicht Franz Beckenbauer eine Ehrenmitgliedschaftsurkunde
Seit wann wusste Niersbach bescheid?
Franz Beckenbauer und Karl-Heinz Rummenigge wenden sich einander zu
Beckenbauer gerät in Bedrängnis
  Die möglichen Nachfolger des Wolfgang Niersbach (l.), obere Reihe: Helmut Sandrock, Reinhard Grindel, Reinhard Rauball (v. l. n. r.); untere Reihe: Oliver Bierhoff, Rainer Koch, Heribert Bruchhagen (v. l. n. r.)
Logo des Deutschen Fußball-Bunds
Rücktritt von DFB-Präsident Wolfgan Niersbach
Wolf-Dieter Poschmann moderiert das ZDF-Spezial zu Niersbachs Rücktritt offensichtlich barfuß
täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools