A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Verteidiger

NSU-Prozess
NSU-Prozess
Verfahren geht trotz Zschäpes Befangenheitsantrag weiter

Beate Zschäpe hat erneut die Ablehnung ihrer Richter im NSU-Prozess beantragt. Bundesanwälte und Nebenkläger reagieren scharf und äußern den Verdacht, sie wolle das Verfahren nur verschleppen.

Sport
Nachrichtenüberblick Sport

Sprecher: Tuchel wird nicht Co-Trainer von Löw

Bernie Ecclestone
Bernie Ecclestone
Verteidiger fordern Verfahrens-Einstellung

Die Anwälte von Bernie Ecclestone wollen den Prozess gegen ihren Mandanten stoppen. Der Formel-1-Boss soll in einen millionenschweren Bestechungsskandal verwickelt sein.

+++ Transferticker +++
+++ Transferticker +++
Nelson Valdez kehrt zu Thomas Schaaf zurück

Einst stürmte Nelson Valdez für Werder Bremen und Borussia Dortmund in der Bundesliga. Jetzt kommt der Angreifer aus Paraguay nach Deutschland zurück. Er wechselt zu Eintracht Frankfurt.

Sport
Nachrichtenüberblick Sport

Deutschland trifft im U 19-EM-Finale auf Portugal

Waffen im Ersten Weltkrieg
Waffen im Ersten Weltkrieg
Premiere für Panzer, Giftgas und U-Boote

Mit allen Mitteln versuchten die Beteiligten des Ersten Weltkriegs, sich gegenseitig zu töten. Der Krieg brachte so viele neue Waffen wie kein anderer zuvor - kriegsentscheidend waren die wenigsten.

Mord vor dem Kindergarten
Mord vor dem Kindergarten
Mann überfährt Ehefrau - Lebenslange Haft

Eine 35-Jährige wollte sich von ihrem Ehemann trennen - und erfand dafür sogar eine Affäre mit einem Kollegen. Aus Eifersucht überfuhr der Mann sie. Ein Gericht verurteilte ihn zu lebenslanger Haft.

Panorama
Panorama
Frau totgefahren: Lebenslang für Ehemann wegen Mordes

Weil er aus Eifersucht seine Ehefrau mit dem Auto totgefahren hat, ist ein 38 Jahre alter Mann zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Das Landgericht Augsburg folgte damit in vollem Umfang dem Antrag der Staatsanwaltschaft.

Mollath-Verfahren
Mollath-Verfahren
Verteidiger müssen weitermachen

Die Pflichtverteidiger von Gustl Mollath haben vergeblich um eine Entpflichtung von ihrem Mandanten gebeten. Die Anwälte sind erbost über das Verhalten des Angeklagten. Seine 30 Anträge seien "Mist".

Politik
Politik
Mollath-Verteidiger bitten vergeblich um Entpflichtung

Die Pflichtverteidiger im Wiederaufnahmeverfahren des einstigen Psychiatrie-Insassen Gustl Mollath haben um Entpflichtung von ihren Mandaten gebeten - allerdings vergeblich.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?