HOME

Der VfB Stuttgart setzt auf den bewährten Retter

Der Vorgänger von Armin Veh wird nun auch sein Nachfolger: Huub Stevens übernimmt den Trainer-Posten beim VfB Stuttgart. Der erfahrene Niederländer soll den Club aus der Krise führen.

Huub Stevens wird erneut Trainer beim VfB Stuttgart. Wie der Verein mitteilte, übernimmt der 60 Jahre alte Niederländer "mit sofortiger Wirkung" das Amt des zurückgetretenen Armin Veh. Er soll bereits das Nachmittagstraining leiten. Zuvor wird Stevens auf einer Pressekonferenz vorstellt. Zur Vertragslaufzeit wollte der Verein zunächst keine Angaben machen.

Veh hatte die Vereinsführung am Sonntagabend über seinen Abschied informiert. Mit ihm holte der Verein in zwölf Spielen nur neun Punkte. Stevens hatte die Schwaben schon in der vergangenen Saison vor dem Abstieg gerettet - und steht nun vor der gleichen Aufgabe. Der Club steht derzeit auf dem letzten Platz der Bundesliga-Tabelle.

feh/DPA/DPA

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Wissenscommunity