Startseite

Alles, was Sie über Jogging wissen müssen

Lernen Sie das Jogging-ABC: Vom richtigen Schuh, gesundem Abnehmen bis zur perfekten Lauftechnik. Unsere laufbegeisterte Redakteurin Alexandra Kraft zeigt in vier Kapiteln, worauf Sie achten sollten.

Von Alexandra Kraft

Vorbereitung

Egal ob früh am Morgen oder spät nach der Arbeit - vor dem Laufen können Sie sich und ihrem Körper Gutes tun und sogar die Leistung verbessern, wenn Sie die Tipps des ersten Teils der stern.de-Laufserie beherzigen.

.

Ausrüstung

Im zweiten Teil der stern.de-Laufserie, zeigt Ihnen Alexandra Kraft, wie Sie den für sich passenden Schuh finden und welche Kleidung und Hilfsmittel sich zum Laufen eignen. Denn besonders im Frühling, wenn das Wetter noch wechselhaft ist, ist es wichtig, sich richtig zu kleiden, um Krankheiten und Verletzungen vorzubeugen.

.

Lauftechnik

Beim Laufen ist der gesamte Körper in Bewegung und das Schritt für Schritt. Deshalb ist es ratsam, dass Sie sich bewusst mit Ihrer Lauftechnik auseinandersetzen. Und da gibt es von der Fuß- und Kniestellung bis hin zur Schrittlänge viel zu beachten, wie Sie im dritten Teil der stern.de-Laufserie erfahren werden.

.

Das richtige Training

Abnehmen ist für viele das vorrangige Ziel, wenn sie mit dem Laufen beginnen. Doch reicht dies allein aus? Und wie häufig und wie lang sollten Sie in der Woche überhaupt Laufen gehen, um fit zu werden? Fragen über Fragen, auf die Sie in Folge vier der stern.de-Laufserie Antworten erhalten.

Weitere Themen

täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.

Partner-Tools