Startseite
  Bekennender Beckenpinkler: Ryan Lochte
  Der chinesische Gewichtheber Xiaojun Lu beißt richtig zu: Seine Goldmedaille wird wohl Spuren davontragen
  Schwimm-Dominanz aus dem Reich der Mitte: die Chinesin Ye Shiwen
  Michael Phelps hat gut lachen: 19 olympische Medaillen hat er jetzt gewonnen.
  Kann sich berechtigte Hoffnungen auf eine Medaille über 200 Meter Freistil machen: Paul Biedermann
  Dominanz aus dem Reich der Mitte: die beiden chinesischen Schwimmerinnen Li Xuanxu (l.) und Wunderkind Ye Shiwen
  Sie haben gut lachen: Die chinsischen Schwimmerinnen Ye Shiwen (m.) und China's Li Xuanxu lassen sich für Gold und Bronze feiern.
  Ye Shiwen war auf den letzten Metern bei ihrem Weltrekord schneller als US-Männer-Star Lochte bei seinem Olympiasieg
  Die Chinesin Ye Shiwen freut sich über ihre Goldmedaille bei dem Wettbewerb über 400 Meter Lagen
  Auf Rang vier gequält: Michael Phelps hat seine Dominanz eingebüßt.
  Wachablösung? Ryan Lochte schlägt Superstar Michael Phelps klar.
  Entschlossenheit im Blick, chinesisches Etikett im Kragen: US-Sportler Ryan Lochte, Bryan Clay, Giuseppe Lanzone und Heather Mitts in offizieller Olympiakleidung von Ralph Lauren.
  Decken auch kurz vor Beginn der amerikanischen Olympia-Qualifikation ihre Karten nicht auf: Die Schwimmer Michael Phelps (l) und Ryan Lochte
  Paul Biedermann musste mit Bronze vorliebnehmen. Gold und Silber gingen an die Amerikaner Ryan Lochte (Mitte) und Michael Phelps (Links)
  Großer Erfolg: Paul Biedermann gewinnt in Shanghai xxx

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools