A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Olympischen Spielen

Früherer Frauenfußball-Bundestrainer
Früherer Frauenfußball-Bundestrainer
Gero Bisanz im Alter von 78 Jahren gestorben

Gero Bisanz galt als Wegbereiter des Frauenfußballs in Deutschland. Dreimal wurde er mit den DFB-Frauen Europameister. Am Freitag ist er im Alter von 78 Jahren gestorben - die Fußball-Welt trauert.

Sport
Sport
Fußball trauert um früheren Frauen-Bundestrainer Bisanz

Die Fußballwelt trauert um den früheren Frauen-Bundestrainer und ehemaligen DFB-Chef-Ausbilder Gero Bisanz. "In tiefer Trauer um Gero Bisanz, Wegbereiter des deutschen Frauenfußballs. Er wird unvergessen bleiben", schrieb FIFA-Präsident Joseph Blatter bei Twitter.

Panorama
Panorama
Hartes Ringen um Strafe für Pistorius

Zelle oder Hausarrest? 15 oder nur drei Jahre? Im Prozess gegen Südafrikas einstiges Sportidol Oscar Pistorius haben die Anhörungen über das Strafmaß begonnen. Verteidigung und Anklage beharken sich.

Digital
Digital
Ceatec 2014: Toshiba präsentiert menschenähnlichen Roboter

Toshiba steigt in das Geschäft mit menschenähnlichen Robotern ein.

Digital
Digital
Ceatec 2014: Roboter spielt gegen Menschen Ping-Pong

Ein Roboter, der gegen einen menschlichen Gegner Tischtennis spielt, ist eine der Attraktionen der japanischen Elektronikmesse Ceatec 2014.

Nachrichten-Ticker
Wahl in Brasilien: Präsidentin Rousseff in Umfragen vorn

Drei Tage vor der ersten Runde der Präsidentschaftswahl in Brasilien sehen Meinungsumfragen die amtierende Präsidentin Dilma Rousseff weit vor ihren Herausforderern.

Lifestyle
Lifestyle
Schwimm-Star Phelps fuhr zu schnell und mit Promille

Der Schwimm-Star Michael Phelps (29) ist angetrunken und zu schnell durch Baltimore gefahren.

Trunkenheit am Steuer
Trunkenheit am Steuer
Polizei nimmt Michael Phelps vorübergehend fest

Als schneller Schwimmer ist Michael Phelps bekannt - als schneller Autofahrer ist er nun auch aufgefallen. Der Rekord-Olympiasieger hatte nicht nur Wasser geschluckt.

Sport
Sport
Martin schockiert: "Würde am liebsten wegrennen"

Ein sichtlich schockierter Tony Martin hätte nach seiner verpatzten WM-Rekordfahrt nur zu gern die sofortige Heimreise angetreten.

Ryder Cup - Vor dem Start
Ryder Cup - Vor dem Start
Ein besonderer Motivationstrainer fürs Team-Europa

Locker gingen die Ryder-Cup-Teams aus den USA und Europa zum ersten Mal auf den Platz in Gleneagles. Auf die Europäer wartete anschließend ein besonderer Gast als Motivationstrainer.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?