A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Schütze

Proteste in US-Kleinstadt
Proteste in US-Kleinstadt
US-Justizminister Holder besucht Ferguson

Seit der schwarze Teenager Michael Brown in Ferguson erschossen wurde, kommt die Stadt nicht mehr zu Ruhe. Nun hat US-Justizminister Holder den Ort besucht - und eine faire Untersuchung versprochen.

Politik
Politik
Wieder Festnahmen nach Protesten in Ferguson

Trotz neuer Konfrontationen zwischen Polizisten und Demonstranten hat sich in der von Unruhen erschütterten US-Kleinstadt Ferguson eine Entspannung der Lage abgezeichnet.

Nachrichten-Ticker
Erneut dutzende Festnahmen in US-Kleinstadt Ferguson

Die US-Kleinstadt Ferguson kommt nicht zur Ruhe: Zwar verliefen die jüngsten Proteste vergleichsweise friedlich, doch wurden nach Angaben der Polizei in der Nacht zum Mittwoch 47 Demonstranten festgenommen, als sie mit Wasser und Urin gefüllte Flaschen auf Einsatzkräfte schleuderten.

Nachrichten-Ticker
Polizei schoss offenbar sechs Mal auf schwarzen Teenager

Die Erschießung des unbewaffneten schwarzen Teenagers Michael Brown durch einen weißen Polizisten in der US-Kleinstadt Ferguson sorgt weiter für Empörung.

Nachrichten-Ticker
Gouverneur schickt Nationalgarde nach Ferguson

Nach erneuten schweren Unruhen in Ferguson hat der Gouverneur des US-Bundesstaats Missouri die Entsendung der Nationalgarde angeordnet.

Nachrichten-Ticker
Schwarzer US-Teenager Brown mit sechs Schüssen getötet

Der von einem Polizisten in der US-Kleinstadt Ferguson erschossene Teenager Michael Brown soll einem Privatgutachten zufolge von mindestens sechs Kugeln getötet worden sein.

Erschossener Michael Brown
Erschossener Michael Brown
Gouverneur beordert Nationalgarde nach Ferguson

Laut Autopsie ist der getötete Teenager Michael Brown von sechs Kugeln getroffen worden. Nach erneuten Krawallen in der Nacht schickt der Gouverneur nun die Nationalgarde nach Ferguson.

Nachrichten-Ticker
Ausgangssperre in US-Stadt Ferguson verlängert

Angesichts der Unruhen der vergangenen Tage ist in der US-Kleinstadt Ferguson nach Angaben örtlicher Medien die zweite Nacht in Folge eine Ausgangssperre verhängt worden.

Erschossener Michael Brown
Erschossener Michael Brown
Polizei verhängt Ausgangssperre über Ferguson

Die Gewalt hat die US-Stadt Ferguson fest im Griff. Die Polizei reagierte nach jüngsten Plünderungen mit einer Ausgangssperre. Die Todesumstände des erschossenen schwarzen Teenagers bleiben unklar.

Erschossener schwarzer Teenager Michael Brown
Erschossener schwarzer Teenager Michael Brown
Polizei in Ferguson nennt Namen von Todesschützen

Nach tagelangen Krawallen in der US-Kleinstadt Ferguson wegen eines erschossenen schwarzen Teenagers bemüht sich die Polizei um Frieden. Wer Michael Brown tötete, ist nun bekannt.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?