Vonn siegt knapp vor Rebensburg

22. Oktober 2011, 14:20 Uhr

Lindsay Vonn hat zum Auftakt des Ski-Weltcups den Riesenslalom gewonnen. In Sölden siegte die Amerikanerin hauchdünn vor der Deutschen Viktoria Rebensburg. Maria Riesch verpatzte ihr Rennen.

Ski-Weltcup, Maria Höfl-Riesch, Lindsay Vonn, Viktoria Rebensburg

Lindsay Vonn strahlt über den erfolgreichen Saisonauftakt©

Viktoria Rebensburg hat beim Saison-Auftakt des alpinen Ski-Weltcups nur knapp ihren Vorjahres-Erfolg verpasst. Der Olympiasiegerin aus Kreuth fehlten am Samstag im österreichischen Sölden nur 4/100 Sekunden zum vierten Weltcup-Sieg. Platz eins im ersten Riesenslalom der Saison ging an Lindsey Vonn. Die Amerikanerin gewann nicht nur das erste Duell mit Maria Höfl-Riesch, die 24. wurde. Vonn stieg zudem mit dem Sieg auch in den elitären Kreis von nun fünf Sportlerinnen auf, die in allen fünf alpinen Disziplinen Rennen gewinnen konnten. Dritte wurde die Österreicherin Elisabeth Görgl.

"Natürlich ärgern mich die vier Hundertstel schon im ersten Moment. Aber es ist ein ganz guter Einstand", sagte Rebensburg, die lobende Worte für die starke Vonn fand. "Allergrößten Respekt vor der Leistung." Nach den Schwedinnen Pernilla Wiberg und Anja Pärson sowie Janica Kostelic aus Kroatien und Petra Kronberger aus Österreich ist die Amerikanerin Vonn die fünfte Sportlerin, die in allen fünf alpinen Disziplinen gewinnen konnte. Maria Höfl-Riesch fehlt noch der Riesenslalom-Erfolg. Lena Dürr belegte den 13. Rang, Barbara Wirth holte als 18. erstmals Riesenslalom-Punkte im Weltcup. Veronique Hronek und Simona Hösl hatten den zweiten Durchgang verpasst.

Lesen Sie auch
Sport
Sport-Liveticker
Fußball-Bundesliga - live Fußball-Bundesliga - <i>live</i> Die Jagd nach der Schale Zum Liveticker