A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Bischofshofen

Sport
Sport
Freund Dritter bei Skisprung-Weltcup in Zakopane

Erst führte Severin Freund die deutschen Ski-Adler im Hexenkessel von Zakopane zum überlegenen Sieg im Teamwettbewerb, dann bejubelte er beim Heim-Triumph von Kamil Stoch Rang drei im Einzel.

Sport
Sport
Windabbruch: Freund erneut auf dem Podest - Kraft siegt

Als Severin Freund mit Rang drei beim Wind-Springen in Wisla den 30. Weltcup-Podestplatz seiner Karriere bejubelte, war Weltmeister Anders Bardal mit einem gebrochenen Handgelenk schon auf der Heimreise.

Diagnose nach Horrorsturz
Diagnose nach Horrorsturz
Simon Ammann erleidet schwere Gehirnerschütterung

Der schwere Sturz von Simon Ammann hat das Finale der Vierschanzentournee überschattet. Die Diagnose: Schwere Gehirnerschütterung und Prellungen im Gesicht. Der Schweizer bleibt vorerst in der Klinik.

Überflieger
Überflieger
Österreich bejubelt Tournee-Sieger Kraft

"Dieses war der siebente Streich": Zum siebenten Mal in Folge gewinnt mit dem 21-jährigen Skispringer Stefan Kraft ein Österreicher die Vierschanzentournee. Das Land jubelt.

Sport
Sport
Kraft krönt sich zum Tournee-König - Freitag Sechster

Als Tournee-König Stefan Kraft in seinem "Wohnzimmer" auf den Schultern der Teamkollegen den größten Triumph seiner Karriere genoss, standen die deutschen Ski-Adler einmal mehr im Schatten.

Nachrichten-Ticker
Vierschanzentournee: Freund Fünfter in Qualifikation

Die deutschen Skispringer haben auch beim großen Finale in Bischofshofen beste Chancen auf Podestplätze.

Vierschanzentournee
Vierschanzentournee
Freund Fünfter in Bischofshofen-Qualifikation

Die deutschen Springer haben bei der Qualifikation zum letzten Springen der Vierschanzentournee überzeugt. Als bester DSV-Adler startet Severin Freund von Platz fünf.

Auf Tiefschlag folgt Höchstform
Auf Tiefschlag folgt Höchstform
Richard Freitag gibt auf der Schanze Gas

2014 kann Richard Freitag getrost vergessen: Erst verpasste er Olympia-Gold, dann misslang der Start in die Saison. Mit dem Sieg in Innnsbruck rückte der 23-Jährige nun wieder ins Rampenlicht.

Sport
Sport
Freitag triumphiert: Erster DSV-Tourneesieg seit 2002

Mit geschlossenen Augen und einem breiten Grinsen im Gesicht lauschte Richard Freitag zum ersten Mal seit gut zwölf Jahren der deutschen Nationalhymne bei der Vierschanzentournee.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?