A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Lausanne

Sport
Sport
Grünes Licht für Skandal-Team Astana

Die Stimmung im Radsport scheint vergiftet.

Sport
Sport
UCI lässt Astana-Team die Lizenz trotz Doping-Fällen

Das durch zahlreiche Doping-Skandale belastete Astana-Team darf weiter bei den Top-Rennen wie der Tour de France starten.

Sport
Sport
IOC-Chef Bach gewinnt ersten großen Machtkampf

Zurück in seiner Wahlheimat Lausanne haben auf Thomas Bach weitaus angenehmere Termine gewartet. Ein Treffen mit dem ukrainischen Staatspräsidenten Petro Poroschenko versprach am Dienstag, dem Tag nach dem Eklat von Sotschi, eine deutlich harmonischere Atmosphäre.

Politik
Politik
Netanjahu: Raketenlieferung an Iran "sehr schwerwiegend"

Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat die geplante Lieferung des russischen Flugabwehrsystems S-300 an den Iran als "sehr schwerwiegend" eingestuft.

Politik
Politik
Gedenken an die Opfer des Holocaust

70 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs haben die Menschen in Israel und in Auschwitz der sechs Millionen Opfer des Holocausts gedacht.

Holocaust-Gedenktag
Holocaust-Gedenktag
Netanjahu vergleicht Iran mit Nazi-Deutschland

Drastische Worte: Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat den westlichen Staaten Blindheit im Umgang mit dem Iran vorgeworfen und warnt davor erneut einen fatalen Fehler zu machen.

Atomdeal mit Iran
Atomdeal mit Iran
US-Kongress soll mitreden dürfen

Im jahrelangen Streit um das geplante Atomabkommen mit dem Iran soll der amerikanische Kongress ein Mitspracherecht erhalten. Teheran reagiert gelassen auf den Beschluss.

Nachrichten-Ticker
Iran: Keine Garantie für endgültiges Atom-Abkommen

Eine Woche nach der Einigung mit dem Westen über eine Atom-Rahmenvereinbarung hat der Iran die Erwartungen deutlich nach unten geschraubt.

Ajatollah Ali Chamenei
Ajatollah Ali Chamenei
Irans religiöser Anführer stellt Atomabkommen infrage

Im Atomstreit zwischen dem Iran und dem Westen steht eine vorläufige Einigung. Doch Irans geistlicher Anführer warnt vor zu großen Hoffnungen auf einen abschließenden Vertrag.

Nachrichten-Ticker
Israel präsentiert eigene Bedingungen für Iran-Atomdeal

Im Atomkonflikt mit dem Iran hat Israel eigene Bedingungen für ein mögliches Abkommen präsentiert.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Lausanne auf Wikipedia

Lausanne [loˈzan] ist der Hauptort des Schweizer Kantons Waadt, die Hauptstadt des Distrikts Lausanne und eine politische Gemeinde. Der frühere deutsche Name Losanen wird heute nicht mehr verwendet. Der italienische und der rätoromanische Name von Lausanne ist Losanna. Die Stadt liegt in der französischsprachigen (welschen) Schweiz am Genfersee. Sie ist bezüglich der Einwohnerzahl, nach Zürich, Genf, Basel und Bern, die fünftgrösste Stadt der Schweiz. Die Metropolregion Genf-Lausanne ist ein ...

mehr auf wikipedia.org