Über diesen Knirps staunt die Sportwelt

26. Juni 2013, 12:00 Uhr

Dwayne Wade hat mit Miami Heat gerade die Meisterschaft in der NBA gewonnen. Sein Sohn, der zehnjährige Zaire, hat das Talent des Vaters anscheinend geerbt. Und wie! Hier ist der Beweis.

2 Bewertungen
Dwayne Wade, NBA, Son, Video, Miami Heat

Schon der Chef auf dem Court: der zehnjährige Sohn von NBA-Champion Dwyane Wade, Zaire©

Dwyane Wade hat mit Miami Heat in einer atemberaubenden Finalserie gegen die San Antonio Spurs gerade zum zweiten Mal hintereinander die Meisterschaft in der NBA gewonnen. 31 Jahre ist "D-Wade", für einen Basketballer eigentlich kein Alter. Wenn da nicht die chronischen Knieschmerzen wären.

Wade nahm sich auch gegen die Spurs immer wieder Auszeiten, weil das Gelenk anschwoll. Die Frage, die sich Heat-Fans schon lange stellen, lautet: Wie lange kann der Publikumsliebling noch auf diesem Niveau spielen? Keiner weiß das so genau. Was man hingegen weiß: Im Hause Wade wächst gerade jemand heran, der das Zeug dazu hat, in die Schuhe des Dads zu schlüpfen: der zehnjährige Zaire Wade.

Im Internet ist jetzt ein Video aufgetaucht, dass den Knirps beim zaubern auf dem Basketball-Court zeigt. Die Moves sind unfassbar, genauso wie seine Treffsicherheit von der Dreierlinie. Zaire Wade ist gerade mal in der 5. Klasse - und er dominiert seine Mitschüler nach Belieben.

Es werden noch ein paar Jahre vergehen, bis Zaire Wade aufs College gehen wird und dort seine Karriere vermutlich richtig anschieben wird. Fakt ist: Die NBA hat diesen jungen Burschen bereits voll auf dem Radar. Übrigens: Sein Vorbild ist nicht der Vater, sondern dessen Mitspieler bei Miami Heat: LeBron James.

kbe
 
 
Sport-Liveticker
Fußball-Bundesliga - live Fußball-Bundesliga - <i>live</i> Die Jagd nach der Schale Zum Liveticker
 
 
 
stern - jetzt im Handel
stern (18/2014)
Die vegane Versuchung