HOME
Putin in der Türkei

Verstärkte Zusammenarbeit

«Freunde» Erdogan und Putin einig über Irak und Syrien

Ankara - Russland und die Türkei wollen nach den Worten des türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan eine Spaltung des Iraks und des Bürgerkriegslandes Syrien verhindern.

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier

Steinmeier reist nach Kasachstan

Rauchschwaden über Daraaa in Syrien am 22. Juni

Neue Syrien-Gespräche im kasachischen Astana

Der UN-Sondergesandte für Syrien, de Mistura

Neue Friedensverhandlungen für Syrien beginnen in Genf

Kommandeur Sergej Rudskoi erläutert die Lage in Syrien

Moskau: Seit Mai keine russischen Luftangriffe in "Schutzzonen" in Syrien mehr

UN-Generalsekretär Guterres beim UN-Menschenrechtsrat in Genf

UN-Generalsekretär Guterres begrüßt Einrichtung von Schutzzonen in Syrien

Unterzeichnung von Memorandum in Astana

Schutzzonen sollen brüchige Waffenruhe in Syrien retten

Putin und Erdogan in Sotschi

Putin plädiert nach Treffen mit Erdogan für "Zonen der Deeskalation" in Syrien

Rebellen-Vertreter bei Friedensgesprächen in Astana

Syrische Rebellen verlangen Ende der Bombardements vor weiteren Verhandlungen

SDF-Kämpfer entfernt IS-Fahne in der Stadt Tabka

Dutzende Tote bei Selbstmordanschlägen auf Flüchtlingslager in Syrien

Scarponi nach seinem Giro-Sieg 2011

Früherer Giro-Sieger Michele Scarponi bei Trainingsunfall getötet

Scarponi wurde nur 37 Jahre alt

Radprofi Scarponi bei Unfall während Trainings gestorben

UN-Sondergesandter für Syrien, Staffan de Mistura

UN-Gesandter: Klare Agenda zum Abschluss der vierten Syrien-Verhandlungsrunde

Der syrische UN-Beobachter Baschar al-Dschaafari

Neue Syrien-Gespräche in Astana auf Donnerstag verschoben

Lawrow (M.) mit syrischer Opposition in Moskau

Russland: Syrien-Friedensgespräche in Genf auf Ende Februar verschoben

Abdrachmanow, De Mistura, Irans Vizeaußenminister Ansari

Schritte zur Überwachung von Waffenruhe in Syrien vereinbart

Syrien-Friedenskonferenz in Astana

Erster Tag der Syrien-Konferenz in Astana endet ohne greifbares Ergebnis

Syrien-Friedenskonferenz in Astana

Rebellen: Vorerst keine direkten Gespräche bei Syrien-Konferenz in Astana

Der Konferenzraum in einem Luxushotel in Astana

Syrien-Friedenskonferenz in kasachischer Hauptstadt Astana beginnt

Syriens Staatschef Assad wird von den USA direkt für den jüngsten mutmaßlichen Giftgaseinsatz im Bürgerkrieg verantwortlich gema

Assad: Waffenruhe steht im Zentrum der Syrien-Gespräche in Astana

Syrien hat durch den Bürgerkrieg großen Schaden genommen

Syrien-Krieg

Rebellen wollen an Friedensgesprächen teilnehmen

Trump (l.) ist ein großer Bewunderer Putins

Russland lädt Trump-Team an Obama vorbei zu Syrien-Gesprächen ein

Der künftigte US-Präsident Donald Trump

Trump stellt Russland Aufhebung von US-Sanktionen in Aussicht

Bewohner stehen vor den Trümmern einer Stadt in der Nähe von Aleppo

Krieg in Syrien

Russland will Trump-Regierung zu Friedensgesprächen einladen

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Wissenscommunity