HOME
Lance Armstrong

Es geht um 100 Millionen

Prozess gegen Armstrong soll im November beginnen

Washington - Der Prozess gegen den früheren Tour-de-France-Seriensieger Lance Armstrong soll nach Informationen der Nachrichtenagentur AP im November in Washington beginnen.

US-Präsident Donald Trump setzt in der Russland-Affäre auf einen Privatanwalt.
+++ Ticker +++

News des Tages

Russland-Affäre: Trump nimmt sich einen Privatanwalt

Mehrere zerstörte Fahrräder liegen nach einem Verkehrsunfall auf dem Boden

Tödliche Tour

Pickup-Truck rast in Gruppe Radfahrer - fünf Tote, zwei Schwerverletzte

Guillaume Canet

Großaufnahme

15 Dinge, die Sie über Guillaume Canet wissen müssen

Bernd Teichmann
Ben Foster als Lance Armstrong in "The Program"

"The Program" im Kino

Das Doping-Drama um Lance Armstrong

Ben Foster als Lance Armstrong in "The Program"

Kinotrailer

"The Program - Um jeden Preis"

Matt Damon in "Der Marsianer - Rettet Mark Watney"

Neu im Kino

Hitler und die Einsamkeit des Marsmännchens

Sophie Albers Ben Chamo
Ex-Radprofi Lance Armstrong

Rechtsstreit beigelegt

Dopingsünder Armstrong kauft sich mit zehn Millionen Dollar frei

Christopher Froome sitzt vor Mikrofonen, umringt von Fotografen

Leistungsdaten veröffentlicht

Tour-Führender Froome wehrt sich gegen Dopingvorwürfe

Lance Armstrong hat Zweifel an der starken Leistung von Tour Spitzenreiter Froome.

Tour de France

Armstrong provoziert Dominator Froome: "Zu stark, um sauber zu sein?"

Lance Armstrong wurde offenbar jahrelang vom Weltradsportverband gedeckt

Untersuchungsbericht

Wie der Radsport-Weltverband jahrelang Armstrong deckte

Gefallener Radsport-Star: Lance Armstrong im Jahr 2011

Doping-Skandal

Lance Armstrong muss 10 Millionen Dollar zurückzahlen

Doping-Skandal

Lance Armstrong muss 10 Millionen Dollar zurückzahlen

Lance Armstrong mit seiner Freundin Anna Hansen.

Ärger für den Ex-Radprofi

Lance Armstrong schiebt Freundin Unfallschuld zu

Seit seiner Überführung als Doping-Sünder ist Lance Armstrong der Schattenmann des Radsports

Sponsoreneinnahmen

Berufungsgericht weist Armstrong-Klage zurück

Der ehemalige Radprofi Lance Armstrong soll die Namen seiner Doping-Helfer genannt haben.

"USA Today"-Bericht

Armstrong nennt Namen seiner Doping-Helfer

Der Chef der amerikanischen Anti-Doping-Agentur Travis Tygart bei einer Pressekonferenz in der EU-Zentrale in Brüssel

Dopingfahnder Travis Tygart

Ein Mann. Eine Mission.

Alexandra Kraft
Travis Tygart leitet seit 2007 die Anti-Doping-Agentur USADA. Die Agentur führt unabhängig von Sportverbänden Doping-Tests durch.

Doping-Jäger Travis Tygart im stern-Interview

"Der Fuchs passt auf die Hennen auf"

Fahrrad-Unikate

Die teuersten Räder der Welt

Gernot Kramper
Im Doping vereint bei der Tour 1998: Ein jetzt öffentlich gewordener Untersuchungsbericht belastet Jan Ullrich (l.) und Marco Pantani schwer.

Neuer Untersuchungsbericht

Ullrich und Zabel bei der Tour 1998 mit Epo gedopt

Er gab bei der Jubiläums-Tour-de-France das Tempo vor: Christopher Froome gilt als ruhiger und gelassener Charakter, der sich im Stillen über seine Erfolge freut

Christopher Froome

Vom kenianischen Mountainbiker zum Tour-de-France-Star

Auf die Vermutungen von Skeptikern reagiert der derzeit Führende der Tour de France gelassen: Christopher Froome stärke sich laut eigenen Aussagen nicht mit unerlaubten Mitteln

Christopher Froome

Das gelbe Trikot und die saubere Weste

Levi Leipheimer gab seinen Rücktritt als Radprofi bekannt

Nach Dopingsperre

US-Radprofi Levi Leipheimer tritt zurück

Lance Armstrong hatte im Januar gestanden, bei all seinen Tour-de-France-Siegen gedopt zu haben.

Sponsorengelder

Justizministerium fordert Millionen von Armstrong

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Wissenscommunity

Partner-Tools