Startseite
Entfacht
Beckenbauer ist dann erst mal weg. Doch der Erklärungsdruck steigt.
Das "Sommermärchen" soll aufgeklärt werden
IOC-Präsident Thomas Bach
  In Boston könnten 2024 die Olympischen Spiele stattfinden
  Robert Harting wurde zum "Sportler des Jahres" 2014 gekürt. Seine Großmutter überreichte ihm den Pokal.
  IOC-Präsident Bach sieht jetzt den Zeitpunkt für Reformen gekommen
  IOC-Präsident Thomas Bach konnte sein Reform-Paket auf den Weg bringen.
  Thomas Bach, Präsident des IOC, will trotz der vielen Absagen von potenziellen Ausrichtern der Olympischen Winterspiele 2022 nicht von einer Krise sprechen
  Das russische Sotschi wollte die Winterspiele 2014 unbedingt, für 2022 hat das Internationale Olympische Komitee bei der Ausrichter-Suche deutlich mehr Probleme
  Claudia Roth findet Bachs Verhalten "unerträglich"
  Die Olympischen Spiele in Sotschi sind Geschichte: Am Ende hat ein gewaltiger Bär die Flamme gelöscht.
  Zweierbob-Pilot Thomas Florschütz: "Ich habe früh in der Saison warnend den Finger gehoben."
  Die italienische Transsexuelle Wladimir Luxuria soll in Sotschi kurzzeitig festgenommen worden sein
  Der Siegtorschütze T. J. Oshie (l.) feiert mit den Mitspielern Ryan Callahan (m.) und Paul Stastny.
  Sie stehen fest Seit' an Seit': IOC-Präsident Thomas Bach und der russische Präsident Wladimir Putin sind in Sachen Olympia enge Verbündete.
  Eiskunstläufer Jewgeni Pluschenko soll einer der Stars der Spiele von Sotschi werden. Nun muss er auf einen Start verzichten.
  Der Moment, auf den alle gewartet haben: Das olympische Feuer von Sotschi brennt
  Innenminister Thomas de Maizière mahnt die Olympia-Macher zu mehr Bescheidenheit. Die Spiele in Sotschi wird er vor Ort besuchen.
  Seit September ist Thomas Bach der Vorsitzende des Internationalen Olympischen Komitees
täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.

Partner-Tools