Startseite

Timo Boll

Verwandte Themen

Tischtennis, DTTB, Suzhou, China, Dimitrij Ovtcharov, Patrick Franziska, Jörg Roßkopf, Ma Long, Deutscher Tischtennis-Bund, Portugal

  Nicht mehr Nationaltrainer Brasiliens: Luiz Felipe Scolari
  Konzentration vor dem Ball: die 93-jährige Inge-Britte Hermann
  Unglaublich, aber wahr: Timo Boll holt seinen sechsten EM-Titel im Einzel.
  Bommes, Antwerpes, van Almsick: Licht und Schatten lagen bei der Olympia-Berichtrestattung dicht beieinander
  Stehen im Halbfinale des Beachvolleyball-Turniers: Julius Brink (l.) und Jonas Reckermann
  Seabastian Brendel gewann Gold im Einer-Canadier
  Timo Boll will nach seinem Einzel-Aus mit der Mannschaft glänzen
  Manchmal fehlt die klare Sicht: Die Live-Streams auf den Olympia-Portalen von ZDF und ARD werden immer wieder ausgebremst
  Timo Boll bleibt auch bei seiner vierten Olympia-Teilnahme im Einzelwettbewerb ohne Medaille.
  Zweite Goldmedaille verpasst, aber dennoch überglücklich: der deutsche Judoka Ole Bischof.
  Timo Boll gilt unter Experten als einer der wenigen, der den starken Spielern aus China Paroli bieten kann
  Die letzte Bastion ist gefallen, auch Frauen dürfen jetzt in den olympischen Ring steigen. Für Großbritannien schlägt Natasha Jonas zu.
  Timo Boll möchte sich endlich einmal bei Olympia mit einem Chinesen messen
  Hatten wieder einmal keine Chance gegen China: Die deutschen Nationalspieler Dimitrij Ovtcharov (l.) und Timo Boll
  Da jubelt der Bundestrainer: Das Team von Jörg Roßkopf steht im Finale der Tischtennis-Weltmeisterschaft in Dortmund
  Fünfter EM-Titel im Einzel: Da hat Timo Boll gut lachen

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools