HOME

Tour de France

Die Tour de France ist das berühmteste Radrennen der Welt. Einmal im Jahr führt sie die Fahrer und Teams für drei Wochen quer durch Frankreich und das nahe Ausland. Sie startet traditionell mit dem Grand Départ und führt in 20 Etappen über Landstraßen, die Pyrenäen und die Alpen nach Paris. Erstmalig wurde die große Schleife 1903 gefahren. Immer wieder wird die Tour de France von Doping-Skandalen überschattet. Die meisten Siege konnte der US-Amerikaner Lance Armstrong für sich verbuchen, indem er von 1999 bis 2005 die Tour siebenmal in Folge gewann.


Sieger 2015

Klassiker zum 115. Mal

Paris-Roubaix: Degenkolb-Rückkehr und Boonen-Abschied

Compiegne - Zwei Jahre nach seinem historischen Triumph geht John Degenkolb bei seinem Lieblingsrennen Paris-Roubaix wieder an den Start. Der deutsche Klassikerspezialist hatte im Vorjahr wegen seines schlimmen Trainingsunfalls die Titelverteidigung nicht in Angriff nehmen können.

Radfahren ist schöner, wenn man die richtigen Strecken kennt.

Fahrrad-Sommer

Zu faul? Zehn Gründe, die für das Radfahren sprechen

Gernot Kramper
Tony Martin

Fernziel Tour-Auftakt

Martin trotz Sturzpech heiß auf die Klassiker

Tatort aus Saarbrücken

"Tatort"-Check

Leichenschändung mit Schweineschwanz - so wird der Sonntagskrimi

Carsten Heidböhmer
Jannik Kohlbacher setzt sich durch

Handballer im WM-Achtelfinale: Erstes Etappenziel erreicht

Vuelta-Sieger Nairo Quintana steht zwischen Chris Froome (l.) und Esteban Chaves

Spanien-Rundfahrt

Quintana gewinnt Vuelta und entzaubert Toursieger Froome

"Red Bull Trans-Siberian Extreme"

Dieses Radrennen ist härter als die Tour de France

Chris Froome gewinnt die Tour de France

Froome gewinnt Tour de France - André Greipel holt Etappensieg in Paris

Teilnehmer vor dem Start zur 20. Etappe am Samstag

Verschärfte Sicherheitsvorkehrungen zum Finale der Tour de France am Sonntag

Sicherheit bei Tour de France verstärkt

Sicherheit bei Tour de France nach Anschlag von Nizza verschärft

Tour de France: Der Gesamtführende Chris Froome läuft nach einem Defekt zu Fuß den Mont Ventoux hinauf

Drama am Mont Ventoux

Tour-Favorit Froome läuft Konkurrenten zu Fuß hinterher

Tour de France: Peter Sagan im Zielsprint gegen Chris Froome

Tour de France

Sagan holt zweiten Etappensieg - Froome greift erneut in Trickkiste

Auch zu zweit kann man mit dem Rad ganz neue Seiten seiner Stadt erleben.

Radfahren im Sommer

Keine Lust? Zehn Gründe, warum Sie mehr Radfahren sollten

Gernot Kramper
Cavendish überquert die Ziellinie

Tour de France: Cavendish gewinnt erste Etappe vor Kittel

Boateng, Gomez und Draxler schießen Deutschland zum Sieg

Deutschland im Stile eines Champions: Jetzt gegen Spanien oder Italien

Deutschland kommt gegen Polen nicht über ein 0:0 hinaus

Matchball vergeben: Deutschland noch nicht am Etappenziel

Radsport-Legende Rudi Altig

Radsport-Legende Rudi Altig gestorben

Abwehrspieler Antonio Rüdiger fällt für die EM aus

Schock am Ankunftstag: EM-Aus für Antonio Rüdiger

Bernard Hennebique lehnt in der Tür seiner Bar L’Illustration in der Altstadt von Lille, Nordfrankreich
stern-Reportage

Frankreich

Tour de France

John Degenkolb (l.) und André Greipel bei einem Sprint der letztjährigen Tour de France

E-Doping im Radsport

Wie sich eine Sportart ihr eigenes Grab schaufelt

Moritz Dickentmann
Toni Martin freut sich auf den Tour-Start in Düsseldorf: "Sechser im Lotto"

Frankreich-Rundfahrt

Tour de France startet 2017 in Düsseldorf

Ben Foster als Lance Armstrong in "The Program"

"The Program" im Kino

Das Doping-Drama um Lance Armstrong

Im Frühjahr 2016 kommt er auf den Markt.

Jaguar F-Pace

Flotter Hochsitz

Tour-de-France-Sieger Chris Froome fasst sich während einer Vuelta-Etappe ans Auge

Radsport

Tour-Sieger Froome muss Vuelta nach Kahnbeinbruch beenden

täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools