Startseite

Wimbledon

Die Geschichte des wohl bekanntesten Tennisturniers der Welt begann 1877 auf einem Gelände an der Worple Road in Wimbledon. Trotz des Umzuges an die Church Road im Jahr 1922 pflegt kaum ein anderes Tennisturnier seine vielen kleinen Traditionen so sorgsam wie die Wimbledon Championships. Es ist das dritte Grand-Slam-Turnier des Jahres und das einzige, das noch auf Rasen gespielt wird. Der einmalige Rekord von neun Siegen im Damen-Einzel gebührt seit 1990 der US-Amerikanerin Martina Navrátilová.

Verwandte Themen

Tennis, Roger Federer, French Open, Boris Becker, Paris, Formel-1, Serena Williams, Steffi Graf, Deutschland, Novak Djokovic

Serena Williams
Roger Federer muss sich Novak Djokovic in Wimbledon geschlagen geben
Novak Djokovic jubelt über seinen Final-Sieg gegen Roger Federer in Wimbledon
Serena Williams hält zum sechsten Mal die Wimbledon-Trophäe in ihren Händen
Novak Djokovic hofft auf seinen dritten Erfolg beim prestigeträchtigsten Rasen-Turnier der Welt
David Beckham auf der Wimbledon-Tribüne
Vor 30 Jahren schrieb Boris Becker Geschichte
Andrea Petkovic
Dustin Brown sagt zu seinem Tennis-Spiel: "Ich muss akzeptieren, dass mein Spiel eine große Spanne hat."
  Zeigte seine stärksten Leistungen auf Rasen: der deutsch-jamaikanische Tennisspieler Dustin Brown
Dustin Brown gewinnt gegen Rafael Nadal in Wimbledon
Feuerwehrkräfte vor dem Center Court in Wimbledon
Bastian Schweinsteiger und Ana Ivanovic
Maria Scharapowa zählt in Wimbledon zu den Favoritinnen
Ana Ivanovic auf dem Weg zum Training - Freund Bastian Schweinsteiger schleppt die Schläger
Philipp Kohlschreiber in Aktion
Boris Becker und Ehefrau Lilly Becker strahlen in die Kamera
  Sein Leben ist der Court: Seitdem Boris Becker Novak Djokovic trainiert, ist er raus aus den Klatschspalten
  Novak Djokovic holte mit dem Sieg in Melbourne seinen insgesamt achten Grand-Slam-Titel

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools