Startseite
Schwergewichtskampf
  Wladimir Klitschko über Niederlagen - und was man aus ihnen lernen sollte. 
Der Klitschko-Bezwinger Tyson Fury
Wladimir Klitschko will nach der Niederlage gegen Tyson Fury einen Rückkampf bestreiten
Was war mit Wladimir Klitschko los? Der Auftritt des Boxers gibt Rätsel auf.
Wladimir Klitschko musste gegen Tyson Fury eine Niederlage einstecken
Wladimir Klitschko wurde von dem Briten Tyson Fury entthront
Hayden Panettiere: Ihr seid nicht allein
Die 26-Jährige Hayden Panettiere im April 2015 zu Gast in einer US-Talkshow
  Der am 24. Oktober angesetzte WM-Kampf zwischen Wladimir Klitschko und Herausforderer Tyson Fury muss verlegt werden, nachdem sich der Weltmeister im Training an der Wade verletzt hat
  Wladimir Klitschko (M.) ließ sich nach dem Sieg feiern. Foto: Jason Szenes
  Starb in einem Hamburger Krankenhaus: Boxtrainer Fritz Sdunek
  Boxweltmeister Wladimir Klitschko und US-Schauspielerin Hayden Panettiere sind stolze Eltern geworden
  Wladimir Klitschko (r.) ließ dem Bulgaren Kubrat Pulew (l.) keine Chance
  Stefan Raab sahen am Samstag knapp 2,7 Millionen beim Kämpfen - und verlieren - zu
  Wladimir Klitschko landet einen Treffer gegen Kubrat Pulew (l.)
  Knallrot, knalleng und superschön: Hayden Panettiere zeigt sich mit Babybauch.
  Russlands Präsident Wladimir Putin will eine angemessene Sanktionsdebatte. Sonst wird er seine Muskeln spielen lassen, wi er in einem Telefonat mit Barroso androht
  Auf dem Roten Teppich mit prallem Bauch: Hayden Panettiere bei der Emmy-Verleihung in Los Angeles
  Fällt für den Kampf in Hamburg aus: Wladimir Klitschko
  Mit ihm kämpfen will er, von seinem Essen essen will er - Shannon Briggs provoziert mal wieder seinen Lieblingsfeind Wladimir Klitschko
  Wladimir Klitschko (r.), hier bei seiner erfolgreichen Titelverteidigung gegen Alex Leapai im vergangenen April, lobt die "beeindruckende Kampfstatistik" seines Herausforderers Kubrat Pulew
täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.
Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.

Partner-Tools