A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Weltranglisten-Ersten

Finale der US-Open
Finale der US-Open
Kroate Cilic fegt Nishikori vom Platz und gewinnt

Erstaunlich einseitiges Spiel im Überraschungsfinale: In nur drei Sätzen fertigte die Nummer 14 auf der Setzliste, der Kroate Marin Cilic, den Japaner Kei Nishikori ab.

US-Open
US-Open
Die Topfavortin triumphiert "zu Hause"

Die Weltranglisten-Erste Serena Williams hat zum sechsten Mal die US Open gewonnen. Die 32 Jahre alte Amerikanerin setzte sich im Finale gegen Caroline Wozniacki aus Dänemark mit 6:3, 6:3 durch.

Sensation bei den US-Open
Sensation bei den US-Open
Kei Nishikori im Finale - Djokovic ist raus

Der Japaner Kei Nishikori hat Tennis-Geschichte geschrieben: Als erster Asiate erreicht er das Endspiel eines Grand-Slam-Turniers - und wirft den Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic raus.

Federer im Halbfinale
Federer im Halbfinale
Fünf-Satz-Sieg gegen Monfils

Zum neunten Mal erreicht Roger Federer das Halbfinale der US-Open. Nach einem 0:2 Satzrückstand und zwei abgewehrten Matchbällen, besiegte er den Franzosen Monfils. Nächster Gegner ist ein Kroate.

WTA-Turnier in Cincinnati
WTA-Turnier in Cincinnati
Petkovic ringt um Form vor den US Open

Nach dem Erstrunden-Aus beim WTA-Turnier in Cincinnati ist Andrea Petkovic auf der Suche nach ihrer Form für die US Open. Sabine Lisicki überzeugt im Auftaktmatch und bestätigt somit ihre gute Form.

Wimbledon 2014
Wimbledon 2014
Volley ins Finale

Tennisball-Bikinis, begabte Schläger-Typen und Emotionen: Noch bis 6. Juli fliegen die Bälle beim 128. Wimbledon-Turnier in London. Weltstars kämpfen um die Vorherrschaft auf dem "Heiligen Rasen".

Australian Open
Australian Open
Mit-Favoritin Scharapowa ausgeschieden

Das Favoritensterben bei den Australian Open geht weiter: Nun erwischte es nach Serena Williams auch Maria Scharapowa. Unbeeindruckt dreht dagegen Titelverteidigerin Victoria Asarenka ihre Runden.

Sieg in Wimbledon
Sieg in Wimbledon
Andy Murrays Triumph für die Geschichtsbücher

1936 hielt mit Fred Perry zuletzt ein Spieler von der Insel den Wimbledon-Pokal in die Höhe. Jetzt feiern die Briten endlich seinen Nachfolger: Andy Murray besiegte den Weltranglistenersten Djokovic.

Wimbledon
Wimbledon
Andy Murray endlich König von Wimbledon

77 Jahre lang warteten die Briten auf einen Wimbledonsieger aus dem eigenen Land. Nun hat der Schotte Andy Murray im Endspiel gegen den Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic gewonnen.

Wimbledon-Wunder
Wimbledon-Wunder
Yes! Sabine Lisicki steht im Finale

Sabine Lisicki hat das Wunder von Wimbledon geschafft. Als erste Deutsche seit Steffi Graf vor 14 Jahren erreicht sie das Finale des Rasenklassikers. Gegen Agnieszka Radwanska wurde es dramatisch.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?