Startseite
David Storl bei der WM im Kugelstoßen in Peking
David Storl stößt in Peking zu Silber
  Der Sachse David Storl dominiert die europäische Kugelstoß-Elite
  Holt aus zur Goldmedaille: David Storl hat in Moskau seinen Weltmeistertitel verteidigt.
  Volle Power Richtung Edelmetall: Kugelstoßer David Storl
  Andreas Tölzer holte sich im Judo Bronze.
  Schmale Beine, massiver Körper: Das Google-Doodle zeigt den optimalen Körperbau für das Kugelstoßen
  Die deutsche 4x100-Meter-Staffel sicherte sich kurz vor Olympia den EM-Titel
  Leene Günther, Anne Cibis, Verena Sailer und Tatjana Pinto gewannen Gold im Staffelsprint über 100 Meter
  Weltmeister! Europameister! Olympiasieger? Mit 21 Jahren hat David Storl schon fast alle großen Titel gewonnen
  Der Mann, der schneller ist als seine Gratulantin: Usain Bolt gewinnt in Oslo die 100 Meter
  Deutscher Siegestaumel: Diskuswerfer Robert Harting reißt sich nach seinem Triumph das Trikot vom Leib
  Kann sein Glück kaum fassen: Goldmedaillengewinner Matthias de Zordo
  Die kann ihm keiner mehr nehmen: Kugelstoßweltmeister David Storl mit seiner Goldmedaille
  Erster deutscher Kugelstoß-Weltmeister überhaupt: David Storl aus Chemnitz
  Die eigenen Erwartungen enttäuscht: Raúl Spank konnte nicht um die Medaillen mitspringen
täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.

Partner-Tools