A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Feuerlöscher

Formel 1
Formel 1
Rosberg im Training vor Hamilton

Nico Rosberg zeigt zum Beginn des Großen Preises von Brasilien, dass mit ihm im WM-Rennen weiter zu rechnen ist. In beiden Trainingseinheiten bezwingt er seinen Mercedes-Kollegen Lewis Hamilton klar.

Santiago de Chile
Santiago de Chile
Bombe detoniert in U-Bahn-Station

Unbekannte deponieren einen Sprengsatz in einer U-Bahn-Station in der chilenischen Hauptstadt. Diese liegt unmittelbar an einer Militärschule. Bei der Explosion werden mehr als zehn Menschen verletzt.

Deeskalation auf Russisch
Deeskalation auf Russisch
Mann maßregelt Pöbler mit Feuerlöscher

Die besten Geschichten, so heißt es, schreibt das Leben. Doch diese hier ist vielleicht doch zu wahnwitzig, um wahr zu sein. In den Hauptrollen: ein pöbelnder Proll und ein Feuerlöscher.

Formel-1-Bolide kaputt
Formel-1-Bolide kaputt
Vettel muss Training vorzeitig abbrechen

Sebastian Vettel muss noch vor dem Rennen in Spanien einen herben Rückschlag hinnehmen: Sein Wagen ging im ersten Training nach nur vier Runden kaputt. Die zweite Session muss deshalb ganz ausfallen.

Honda Mean Mower
Honda Mean Mower
Der schnellste Rasenmäher aller Zeiten

Krach wie Düsenjäger, Beschleunigung wie ein Porsche. Der Rasenmäher mit 110 PS kann nur von der Insel kommen. Leider passen nur Jockeys auf den Mean Mower von Honda.

Leichenfledderei um Paul Walker
Leichenfledderei um Paul Walker
Sonnenbrille vom Todestag wird versteigert

Sonnenbrille, Wrackteile, Feuerlöscher. Auf einer Webseite werden Dinge versteigert, die am Ort von Paul Walkers tödlichem Unfall gefunden wurden. Geschmacklose Geldmacherei oder Charity?

Vettel
Vettel "not amused"
Red Bull muss länger zittern

Das wird ein schwerer Start für Red Bull in die neue Formel-1-Saison. Das Weltmeister-Team macht sich bereits auf eine längere Aufholjagd gefasst.

Nachrichten-Ticker
Demonstranten in Ukraine drohen härtere Strafen

Nach den schweren Krawallen mit mehreren hundert Verletzten in der Ukraine müssen regierungskritische Demonstranten ab sofort mit drakonischen Strafen rechnen: Entsprechende von Präsident Viktor Janukowitsch unterzeichnete neue Gesetze wurden im Amtsblatt "Golos Ukraini" veröffentlicht, was ihr automatisches Inkrafttreten zur Folge hat.

Nachrichten-Ticker
Demonstranten in Ukraine drohen härtere Strafen

Nach den schweren Krawallen mit mehreren hundert Verletzten in der Ukraine müssen regierungskritische Demonstranten ab sofort mit drakonischen Strafen rechnen: Entsprechende von Präsident Viktor Janukowitsch unterzeichnete neue Gesetze wurden im Amtsblatt "Golos Ukraini" veröffentlicht, was ihr automatisches Inkrafttreten zur Folge hat.

Nachrichten-Ticker
Klitschko warnt vor weiterer Eskalation in Ukraine

Mit Inkrafttreten eines verschärften Demonstrationsrechts in der Ukraine hat Oppositionsführer Vitali Klitschko vor einer weiteren Eskalation gewarnt.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?