A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Organspende

"Das Jenke-Experiment" - der Macher im Interview
"Meine Grenzen spielen keine Rolle"

Mit vier neuen Experimenten kehrt Jenke von Wilsmdorff zurück. Im stern-Interview spricht er über seinen härtesten Selbstversuch - und verrät, was er mit seiner Sendung erreichen will.

Jenke von Wilmsdorff
Jenke von Wilmsdorff
Experiment lässt Reporter um zwölf Jahre altern

Für seine TV-Experimente geht Reporter Jenke von Wilmsdorff oft bis an seine Grenzen. Für die kommende Ausgabe setzt er sich Dauerstress aus. Und wird schlagartig zwölf Jahre älter.

Debatte um Organhandel
Debatte um Organhandel
Soll man Organe verkaufen dürfen?

Finanzielle Anreize für Organspender sind in Deutschland tabu. Im stern fordert ein hoher Ärztefunktionär eine Aufhebung von Denkverboten. Soll es erlaubt werden, Organe zu verkaufen?

Suche Niere, biete Geld
Suche Niere, biete Geld
Darf man Organe verkaufen?

Sollte es erlaubt werden, menschliche Ersatzteile zu kaufen? International ist darüber längst eine Debatte entbrannt. Das Beispiel Iran zeigt: Es gibt Wege vorbei an der internationalen Organmafia.

Falsche Hirntod-Diagnose
Falsche Hirntod-Diagnose
Wann ein Mensch für tot erklärt werden kann - und wann nicht

Im Dezember wurde eine Organspende wegen einer falschen Hirntod-Diagnose im OP-Saal abgebrochen. Lebte der Mensch womöglich doch noch? Eine Frage, die diesen Mann und sein Kind besonders beschäftigt.

Interview zu Organspende
Interview zu Organspende
Ist die Hirntod-Diagnostik sicher genug?

Die angeblich fehlerhafte Hirntod-Diagnose in einem Krankenhaus bei Bremen hat eine alte Debatte neu entfacht: Wie riskant ist die Organspende? Ein Interview mit der Medizinethikerin Sabine Müller.

Nachrichten-Ticker
Organentnahme wegen unklarer Aktenlage abgebrochen

Bei einer Organspende in einer Klinik im Bundesland Bremen ist der Bundesärztekammer zufolge gegen Dokumentationsstandards verstoßen und damit einen Abbruch der bereits laufenden Entnahme ausgelöst worden.

Ärztefehler
Ärztefehler
Organspende wegen falscher Hirntod-Diagnose abgebrochen

Der Bauchraum des für Hirntod erklärten Patienten war schon geöffnet, da mussten die Ärzte die Organspende abbrechen. Die Diagnose war fehlerhaft. Es ist nicht der erste Fall dieser Art.

Nachrichten-Ticker
Erneut schwere Panne bei Organ-Entnahme

Bei einer Organspende haben Ärzte einem Medienbericht zufolge erneut Fehler bei der Feststellung des Hirntods gemacht.

Interview mit der Mutter
Interview mit der Mutter
Tu?çe wollte sich dieses Jahr verloben

Nach dem Tod von Tu?çe Albayrak meldet sich jetzt ihre Mutter in einem Interview zu Wort. Darin erzählt sie, wie sie die Tatnacht erlebt hat, was sie tröstet und welche Pläne ihre Tochter noch hatte.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?