A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Spenderorgane

Wissen
Wissen
Weniger Tote durch Herzkrankheiten - Regionale Unterschiede

In Deutschland sterben deutlich weniger Menschen an Herzkrankheiten als noch vor 20 Jahren. So ist die Zahl der Todesfälle durch Herzinfarkt um 40 Prozent gesunken, heißt es im neuen Herzbericht.

Interview zu Organspende
Interview zu Organspende
Ist die Hirntod-Diagnostik sicher genug?

Die angeblich fehlerhafte Hirntod-Diagnose in einem Krankenhaus bei Bremen hat eine alte Debatte neu entfacht: Wie riskant ist die Organspende? Ein Interview mit der Medizinethikerin Sabine Müller.

Nach abgelehnter Transplantation
Nach abgelehnter Transplantation
Herzkranker Muhammet ist gestorben

Der kleine Muhammet, der wegen eines Hirnschadens kein Spenderherz bekam, ist jetzt in der Türkei gestorben. Seine Eltern hatten vor Gericht für ein Spenderorgan geklagt und verloren.

Kein Spenderherz
Kein Spenderherz
Der kleine Muhammet liegt im Sterben

Sein Fall hat eine Debatte um die Vergabe von Spenderorganen ausgelöst. Nun hat der kleine Muhammet den Kampf verloren. Der herzkranke Junge, der auch einen Hirnschaden hat, wird sterben.

Australien
Australien
Chirurgen verpflanzen erstmals tote Herzen

Australischen Chirurgen ist es nach eigenen Angaben erstmals gelungen, bereits tote Herzen zu reanimieren und anderen Patienten einzupflanzen. Möglich machte es das ?Herz in der Box?.

Organtransplantationen in Berlin
Organtransplantationen in Berlin
"Der Manipulations-Skandal überrascht mich nicht"

Am Berliner Herzzentrum soll die Warteliste für Spenderherzen manipuliert worden sein. Transplantationschirurg Burckhardt Ringe erklärt, warum Ärzte sich zu Herren über Leben und Tod aufschwingen.

Prozess um Transplantation
Prozess um Transplantation
Ohne Deutschkenntnisse kein neues Herz

Hassan Rashow-Hussein braucht ein neues Herz. Doch der Iraker kann kaum Deutsch. Eine Klinik verweigert ihm einen Platz auf der Warteliste für eine Transplantation. Der Fall kommt jetzt vor Gericht.

Nach Krankenhausskandalen
Nach Krankenhausskandalen
Bereitschaft zur Organspende erreicht neuen Tiefstand

Die Skandale um geschönte Organspenderlisten an verschiedenen Krankenhäusern im Bundesgebiet, haben offenbar drastische Auswirkung auf die Spendenbereitschaft der Deutschen.

Transplantationsskandal
Transplantationsskandal
Prüfer entdecken mehr Verstöße bei Organvergabe

Die Prüfer einer Überwachungskommission haben weitere Unregelmäßigkeiten bei der Vergabe von Spenderorganen entdeckt. Mit falschen Angaben verschafften Ärzte ihren Patienten Spenderorgane.

Göttinger Transplantations-Skandal
Göttinger Transplantations-Skandal
Mediziner bestreitet Mangel an Spender-Lebern

Weil er eine Transplantationsliste manipulierte, ist ein Arzt wegen versuchten Totschlags angeklagt. Es gebe genug Organe, sagt der Mediziner nun aus. Die Beweisführung gestaltet sich als knifflig.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?