Illegale Musik-Downloads: Straftat oder Bagatelle?

17. Oktober 2007, 22:15 Uhr

Große Aufregung nach dem stern TV-Bericht über illegale Musikdownloads in der vergangenen Woche: Tausende besorgte Eltern meldeten sich in der Redaktion von stern TV.

Musik aus dem Internet: Wann macht sich der User strafbar?©

Sie wollten wissen, wie sie teure Schadenersatzforderungen der Musikindustrie vermeiden können. Gibt es Programme, die verhindern, dass ihre Kinder illegal Musik aus dem Netz laden? Ist das Kopieren von CDs erlaubt? Darf man Musik aus dem Internet-Radio aufnehmen? Viele Eltern wissen nicht genau, was überhaupt legal ist und was verboten.

Und auch bei Juristen gehen die Meinungen auseinander: Der Offenburger Staatsanwalt Jochen Wiedemann hält die bei stern TV gezeigte Abmahnpraxis der Plattenindustrie für nicht gerechtfertigt und verfolgt die Strafanzeigen der Plattenfirmen nicht mehr. Im Interview mit Günther Jauch erklärt er, warum er den Musik-Klau aus dem Internet für ein Bagatell-Delikt hält.

Im Studio außerdem Verbraucheranwalt Christian Solmecke und Computer-Sicherheits-Experte Sebastian Schreiber, beide beantworten anschließend im Live-Chat bei sterntv.de die Fragen der stern TV-Zuschauer.

Zum Thema