Mobile Ansicht
Wechseln Sie für eine bessere
Darstellung auf die mobile Ansicht
Weiterlesen Mobile Ansicht
HOME

Vor diesen Schicksalen ziehen wir den Hut

Die unheilbare Lungenkrankheit Mukoviszidose begleitete Konstantin Rafflenbeul sein Leben lang. stern TV durfte viele seiner Höhen und Tiefen mit der Kamera begleiten. Nach einer zweiten Organspende stieß sein Körper die neue Lunge erneut ab und der Junge starb mit 18 Jahren. Und dennoch: Es gibt auch Schicksale, die Hoffnung machen.


Jahrelang hat stern TV Konstantin Rafflenbeul mit der Kamera begleitet. Der Junge litt an der unheilbaren Lungenkrankheit Mukoviszidose. Zweimal wurde ihm ein Spenderorgan transplantiert, doch beide Male stieß sein Körper die neue Lunge ab. Konstantin starb vor gut einem Jahr im Alter von nur 18 Jahren. stern TV blickt zurück auf seinen tapferen Kampf und sein viel zu kurzes Leben mit der Krankheit.

Unsere Zuschauer bewegten im vergangenen Jahr aber auch andere Schicksale: Etwa das von Dschungelkönig Menderes Bagci, der bei stern TV offen über sein Leben mit der chronischen Darmerkrankung Colitis ulcerosa sprach. Oder der Kampf zweier junger Männer gegen ihre Tics – und wie diesen Tourette-Patienten die Einnahme von Cannabis helfen kann.
Außerdem der Bericht über das so genannte Medical Freezing, das es Frauen ermöglicht, auch nach einer überstandenen Krebstherapie noch eigene Kinder zu bekommen.





Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools