HOME

Warum dieses Paar in Warnwesten und Tüllgardinen auf Mallorca rumläuft

Eine Woche Mallorca auf Kosten von stern TV – wer würde da nicht zuschlagen? Aber würden Sie etwa eine Reise antreten, wenn Ihr persönliches Gepäck zu Hause bleiben muss? Alina Fritz und Marcel Wolff haben sich auf das ungewöhnliche Experiment eingelassen.

Diese Reise werden Alina Fritz und Marcel Wolff wohl nie vergessen: Mit stern TV ging es für die beiden stern TV-Zuschauer für eine Woche nach – allerdings ohne eigenes Reisegepäck. Stattdessen bekam das Paar zwei herrenlose Koffer aus der vergangenen Kofferversteigerung, die sie nach ihrer Ankunft im Hotel öffnen durften. Darin: wenig Zweckdienliches, dafür aber Warnwesten, Gardinen und ein paar Kleidungsstücke, die wohl erst passend gemacht werden müssen. Wie sich die beiden damit auf Mallorca durchschlagen, wie sie versuchen, Unbrauchbares aus dem Koffer gegen Nützliches vor Ort einzutauschen und warum der romantischste Abend ihrer Reise wohl einer der ulkigsten ihres Lebens sein wird - hier sehen Sie den Ausgang von "Urlaub mit fremden Gepäck".