10 Jahre Guantánamo - Opfer erzählen

11. Januar 2012, 15:46 Uhr

Die meisten Jubiläen sind Grund zur Freude, dieser Jahrestag jedoch erzeugt höchstens Scham - 10 Jahren Guantánamo. stern-Reporter besuchten Ex-Häftlinge auf der ganzen Welt. Sie erzählen von Folter und Schmerzen, die bis heute anhalten. Zum Beispiel Sami al-Laithi, dem in Guantánamo der Rücken gebrochen wurde.