A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Aktie

Wirtschaft
Wirtschaft
Novartis schafft Gewinnsprung

Der Schweizer Pharmakonzern Novartis ist dank der hohen Nachfrage aus Schwellenländern und eines Sondererlöses mit einem kräftigen Gewinnplus in das Jahr gestartet.

Digital
Digital
Rote Zahlen bei Spiele-Entwickler Zynga

Der Spiele-Entwickler Zynga hat im vergangenen Quartal tiefrote Zahlen geschrieben und musste einen weiteren Umsatzrückgang verkraften.

Wirtschaft
Wirtschaft
Smartphone-Werbung beflügelt Facebook

Facebook kann neben neuen Mitgliedern auch immer mehr Werbekunden gewinnen. Besonders stark legten im ersten Quartal Werbeeinnahmen auf Smartphones zu.

Apple-Chef Tim Cook
Apple-Chef Tim Cook
"Es ist wichtiger, Dinge richtig zu machen, als der Erste zu sein"

Seit 2010, dem Start des iPads, hat Apple kein völlig neues Produkt mehr auf den Markt gebracht. Dieses Jahr soll sich das ändern. Doch Apple-Chef Tim Cook bittet um Geduld.

Wirtschaft
Wirtschaft
Starke iPhone-Verkäufe halten Apple auf Kurs

Apple entzückt die Anleger mit einem iPhone-Boom. Auch im traditionell ruhigen Quartal nach Weihnachten kam ein Gewinn von 10,2 Milliarden Dollar (rund 7,4 Mrd Euro) zusammen. Die Basis dafür war der Absatz von 43,7 Millionen iPhones.

Digital
Digital
Chiphersteller AMD wächst dank Spielekonsolen

Der Fokus auf Chips für Spielekonsolen hilft AMD über die schwächelnden Computerverkäufe hinweg. Der Umsatz stieg im ersten Quartal im Jahresvergleich um 28 Prozent auf 1,4 Milliarden Dollar.

Wirtschaft
Wirtschaft
Yahoo schwimmt auf Erfolgswelle von Alibaba

Die Beteiligung am chinesischen Börsenkandidaten Alibaba erweist sich einmal mehr als Glücksfall für Yahoo.

Wirtschaft
Wirtschaft
Angeschlagener Fahrradhersteller Mifa bekommt Hilfe

Der angeschlagene Fahrradhersteller Mifa aus Sangerhausen verschafft sich mit einem Immobilienverkauf frisches Geld.

Wirtschaft
Wirtschaft
Aktionärsgesellschaft empfiehlt Annahme von VW-Angebot für Scania

Die kleine schwedische Aktionärsgesellschaft Aktiespararna hat ihren Mitgliedern die Annahme des Angebots von Volkswagen für den Lkw-Hersteller Scania empfohlen.

Wirtschaft
Wirtschaft
JPMorgan Chase zieht die Wall Street runter

Die Geschäftsergebnisse der größten US-Bank JPMorgan Chase haben für Katerstimmung an der Wall Street gesorgt. Der Gewinn im ersten Quartal schrumpfte merklich, was die Sorge nährte, dass auch andere Finanzkolosse einen schlechten Start ins Jahr erwischt haben könnten.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?