Mobile Ansicht
Wechseln Sie für eine bessere
Darstellung auf die mobile Ansicht
Weiterlesen Mobile Ansicht
HOME

Im Falle der Apokalypse: Amazon versteckt Zombie-Klausel in den AGB

Amazon beweist Humor: In den AGB des Cloud-Dienstes wird darauf hingewiesen, dass der Web Service nicht für lebenswichtige Infrastruktur oder Atomanlagen verwendet werden darf. Es sei denn, eine Zombie-Apokalypse bricht aus. 

Amazon: Regelung für die Zombie-Apokalypse

Amazon räumt eine Zombie-Klausel in die AGB des Cloud-Dienstes. 

Amazon beweist Humor mit einer Klausel für den Fall einer Zombie-Apokalypse in den Geschäftsbedingungen seines Cloud-Dienstes. Zur jüngst vorgestellten Spiele-Entwicklungsumgebung "Lumberyard" heißt es unter Punkt 57.10, sie dürfte nicht für lebenswichtige Infrastrukturen, selbstfahrende Fahrzeuge oder Atomanlagen verwendet werden.

Verhalten bei einer Zombie-Apokalypse

Diese Einschränkung gelte allerdings nicht "bei Ausbruch einer Viren-Infektion, die über Bisse oder Kontakt mit Körperflüssigkeiten übertragen wird und zur Wiederbelebung von Leichen führt, die versuchen, menschliches Fleisch, Blut, Gehirn oder Nervenzellen zu konsumieren, und die den Fall der organisierten Zivilisation wahrscheinlich macht".

Die Zombie-Klausel ist im offiziellen englischen Text der Geschäftsbedingungen des Cloud-Angebots Amazon Web Services zu finden, das unter anderem von vielen Startups genutzt wird.

kg/DPA
täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools