HOME

Stern Logo Die Höhle der Löwen

Abnehm-Eiweiß im Test: Kann das wirklich schmecken?

"In 10 Wochen 10 Kilo Fett weg" - das versprechen die Gründer von "Good Eggwhites" aus der "Höhle der Löwen". Auch der Genuss soll bei der eiweißreichen Diät nicht auf der Strecke bleiben. Wir haben den Geschmackstest gemacht.

Die Macher von "Good Eggwhites" setzen auf ein einfaches Konzept: 16 Hühner-Eiweiße in einer 500 Milliliter-Flasche. Kostenpunkt: neun Euro. Mit den halben Eiern lassen sich Shakes, Omelettes und Aufläufe zaubern. Weil das Eigelb fehlt, enthält das Hühner-Produkt kaum Fett. Auch die Rezepte in den eigens entworfenen "Good Eggwhites"-Kochbüchern sind "Low-Carb" und "Low-Fat", also enthalten nur wenige Kohlenhydrate und Fett, und sollen lange sättigen. In zehn Wochen sollen bei Abnehmwilligen so bis zu zehn Kilo Fett purzeln.   Aber kann die eiweißreiche Kost überhaupt schmecken? Wir haben das Produkt getestet und mit den Flaschen-Eiern eine Lasagne mit Zucchini, Rucola und Schinken gekocht. Das Rezept stammt aus dem Kochbuch "Eiweiß - das gesunde Abnehmkonzept" von "Pumperlgsund".

Die Macher von "Good Eggwhites" setzen auf ein einfaches Konzept: 16 Hühner-Eiweiße in einer 500 Milliliter-Flasche. Kostenpunkt: neun Euro. Mit den halben Eiern lassen sich Shakes, Omelettes und Aufläufe zaubern. Weil das Eigelb fehlt, enthält das Hühner-Produkt kaum Fett. Auch die Rezepte in den eigens entworfenen "Good Eggwhites"-Kochbüchern sind "Low-Carb" und "Low-Fat", also enthalten nur wenige Kohlenhydrate und Fett, und sollen lange sättigen. In zehn Wochen sollen bei Abnehmwilligen so bis zu zehn Kilo Fett purzeln. 

Aber kann die eiweißreiche Kost überhaupt schmecken? Wir haben das Produkt getestet und mit den Flaschen-Eiern eine Lasagne mit Zucchini, Rucola und Schinken gekocht. Das Rezept stammt aus dem Kochbuch "Eiweiß - das gesunde Abnehmkonzept" von "Pumperlgsund".

16 Hühnereiweiße in einer 500 Milliliter-Flasche: Das ist die Idee der Gründer Jan Götekin und Fabian König aus München, die sie in der "Höhle der Löwen" vorgestellt haben. Mit "Good Eggwhites" setzen sie auf eine eiweißreiche, fett- und kohlenhydratarme Diät, mit der Abnehmwillige und Sportler bis zu zehn Kilo Fett in zehn Wochen verlieren sollen. Die beiden Gründer haben nicht nur die 500 Milliliter-Flaschen im Angebot, sondern liefern dazu gleich noch die passenden Kochbücher mit dem Namen "Eiweiß - das gesunde Ernährungskonzept". Das Hühnereiweiß und die Bücher vertreiben sie unter dem Namen "Pumperlgsund". Den Löwen Frank Thelen konnte das Duo bereits überzeugen: Er investierte in die Idee des gesunden Hühnerklars.

Das Eigelb fehlt in den Flaschen aus einem guten Grund: Es enthält Fett, was den Nährwert der Rezepte in die Höhe treiben würde. Weggeworfen wird das Eigelb allerdings nicht: Es wird industriell weiterverarbeitet und unter anderem an Bäckereien ausgeliefert.

"Good Eggwhites" im Geschmackstest: Abnehmen mit Genuss? Oder Graus?

Eine Portion (125 Gramm) reines Hühner-Eiweiß kommt auf einen Brennwert von gerade einmal 59 Kilokalorien - und null Gramm Fett. Zwar ist der Nutzen einer fett- und kohlenhydratarmen Diät umstritten. Sportler jedoch brauchen reichlich Eiweiß, um Muskelmasse aufbauen zu können. Erhöht sich der Muskelanteil des Körpers, steigt auch der Kalorienumsatz des Körpers. Das bedeutet: Es werden im Vergleich zu vorher mehr Kalorien verbrannt, das Abnehmen fällt leichter. Dafür müssen Abnehmwillige allerdings auch Sport treiben.

Wir haben das flüssige Hühnereiweiß von "Good Eggwhites" getestet und daraus eine Zucchini-Lasagne gebacken. Auch Shakes, Omeletts und Brötchen lassen sich mit dem Eiklar zubereiten. Uns hat vor allem der Geschmack interessiert: Kann das Eiweiß überzeugen - oder ist es eine kulinarische Katastrophe?

Immerhin: Das Ergebnis - eine Komposition aus Zucchini, Paprika, Knoblauch, Parmesan, Ricotta, Schinken und Ei - sättigt gut und ist eine nette Abwechslung zu einem herkömmlichen Abendbrot. Die Zubereitung dauert allerdings deutlich länger als angegeben. Und: Wer das Ernährungsprogramm zehn Wochen durchziehen möchte, sollte Eier mögen und gerne mit Lebensmitteln experimentieren.

Unsere Fotostrecke zeigt die einzelnen Schritte der Zubereitung.

ikr
Weitere Themen

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren