HOME

Diese Studienfächer bieten die besten Gehaltsaussichten

Medizin? Lehramt? BWL? Viele Abiturienten fragen sich derzeit, für welchen Studiengang sie sich einschreiben sollen. Ein wichtiger Faktor dabei sind die späteren Verdienstmöglichkeiten. Unsere Grafik hilft bei der Entscheidung.

Das Schuljahr in Deutschland ist fast rum und auch die letzten der diesjährigen Abiturienten erhalten in diesen Tagen ihre Noten. Danach geht für viele das Bewerben los, etwa für ein Studium. Nicht ganz unwichtig bei der Wahl des Faches sind neben persönlichen Interessen auch die Situation auf dem Stellenmarkt und die Gehaltsmöglichkeiten.

Wie die Grafik von Statista zeigt, liegen Mediziner und Zahnmediziner laut aktuellem Gehaltsreport von StepStone als Bestverdiener unter den Akademikern vorn. Sie gehen mit durchschnittlich knapp 80.000 Euro Bruttojahresgehalt nach Hause. Absolventen der Rechtswissenschaften bringen es im späteren Berufsleben auf durchschnittlich 74.000 Euro.

Schlusslichter des Rankings sind mit rund 45.000 Euro pro Jahr Erziehungswissenschaftler und Sozialpädagogen. Designer liegen mit gut 46.000 Euro knapp davor.

Für den Report wurden die Gehaltsdaten von 60.000 Fach- und Führungskräften inklusive aller Boni, Provisionen und Prämien ausgewertet.

Statista
Weitere Themen

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools