A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Finanzinvestor

Wirtschaft
Wirtschaft
Spanien verkauft verstaatlichte Bank - Hohe Rechnung für Steuerzahler

Der spanische Staat hat das im Zuge der Bankenkrise verstaatlichte Institut Catalunya Banc verkauft - mit hohen Verlusten für den Steuerzahler.

Wirtschaft
Wirtschaft
2500 Menschen protestieren gegen Stellenabbau bei WMF

Rund 2500 Menschen haben mit Transparenten und Trillerpfeifen gegen einen Stellenabbau beim Küchenhersteller WMF protestiert.

Karstadt
Karstadt
Jede vierte Filiale von Schließung bedroht

Alles muss auf den Prüfstand: Da Investor Rene Benko Karstadt nicht kaufen will, müssen die 17.000 Mitarbeiter nun mit schmerzhaften Einschnitten rechnen - auch in der Logistik und Hauptverwaltung.

Digital
Digital
Online-Speicherdienst Box holt sich 150 Millionen Dollar

Der Online-Speicherdienst Box hat sich 150 Millionen Dollar frisches Geld bei Investoren besorgt, während sich sein Börsengang weiter verzögert.

Wirtschaft
Wirtschaft
Kapitalspritze für Solarunternehmen Conergy

Das Solarunternehmen Conergy hat sich weiteres Kapital für sein Wachstum besorgt. Die US-Investmentfirma Tennenbaum Capital Partners (Los Angeles/USA) stellt rund 60 Millionen US-Dollar (44 Mio Euro) bereit.

Digital
Scout24 prüft Verkauf des Partnerportals Friendscout

Die Scout24-Gruppe mit ihren diversen Internet-Marktplätzen prüft einen Verkauf ihres Partnerportals Friendscout und weiterer Angebote.

Verlagsübernahme
Verlagsübernahme
Münchner Finanzinvestor Paragon steigt bei Weltbild ein

Nach wochenlanger Suche ist ein Investor für den insolventen Weltbild-Konzern gefunden. Die Münchner Investment-Firma Paragon solle Mehrheitsgesellschafter der insolventen Verlagsgruppe werden.

Nachrichten-Ticker
Finanzinvestor Paragon übernimmt offenbar Weltbild

Der insolvente Weltbild-Verlag hat laut einem Bericht der "Süddeutschen Zeitung" offenbar einen Käufer gefunden.

Kopfhörer- und Musikkonzern
Kopfhörer- und Musikkonzern
Apple bietet Milliarden für Dr. Dres Beats

Es wäre die größte Übernahme der Firmengeschichte: Apple will offenbar den Musikspezialisten Beats kaufen. Damit könnte der iTunes-Betreiber künftig dem Musik-Abo-Dienst Spotify Konkurrenz machen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?