A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Bundesfamilienministerium

Politik
Politik
Länder: Minderjährige Flüchtlinge gerechter verteilen

Die Länder fordern eine bessere Verteilung minderjähriger Flüchtlinge innerhalb Deutschlands. Angesichts der steigenden Zahl seien die geltenden Regelungen unzureichend, erklärten die Familienminister zum Abschluss ihrer Jahrestagung im saarländischen Perl.

Vertrauliche Geburt
Vertrauliche Geburt
Ein dünnes Band zur Mama bleibt

Bringt eine Frau ihr Kind heimlich zur Welt, dann meist ohne ärztliche Hilfe. Doch seit einem Jahr ist eine fast-anonyme Geburt im Krankenhaus möglich. Umstrittene Babyklappen gibt es trotzdem noch.

Verfassungsklage gegen Betreuungsgeld
Verfassungsklage gegen Betreuungsgeld
Dieser SPD-Politiker wird zum Wendehals für die Herdprämie

Ralf Kleindiek verteidigt als Staatssekretär im Familienministerium das Betreuungsgeld vor dem Verfassungsgericht. Vor zwei Jahren schrieb er noch an der Klage gegen das umstrittene Gesetz mit.

"Herdprämie" in Karlsruhe
Verfassungsgericht prüft umstrittenes Betreuungsgeld

Das hochumstrittene Betreuungsgeld wird juristisch geprüft. Eine verzwickte Situation für die SPD-Familienministerin Schwesig. Der Koalitionspartner CSU gibt sich misstrauisch.

Nachrichten-Ticker
Auch Weihnachten Smartphone-Regeln für Kinder aufstellen

Eltern sollten aus Expertensicht auch Weihnachten mit ihren Kindern klare Absprachen über den Umgang mit dem Smartphone treffen.

Nachrichten-Ticker
Nur wenige Kinder erkennen alle Online-Werbeelemente

Trotz Kennzeichnung und einer sich abhebenden Gestaltung kann nur etwa ein Fünftel aller Kinder einer Studie zufolge auf Internetseiten sämtliche Werbeelemente erkennen.

Frauenquote
Frauenquote
CSU lehnt Vorschlag der Familienministerin ab

Der Vorschlag zur Frauenquote von Ministerin Schwesig wird von der CSU abgelehnt. Ein Gutachten kommt des Weiteren zu dem Schluss, dass die Quotenpläne gegen das Grundgesetz verstoßen könnten.

Nachrichten-Ticker
Ministerium stoppt Pläne für Haushaltshilfenvermittlung

Nach Kritik aus der Wirtschaft stellt das Bundesfamilienministerium seine Pläne für eine Online-Vermittlung von Haushaltshilfen zurück.

Fake-Website zu syrischen Flüchtlingskindern
Fake-Website zu syrischen Flüchtlingskindern
Künstler blamieren Ministerin Schwesig

Eine Website wirbt im Namen des Bundes für die Aufnahme syrischer Flüchtlingskinder. Nun versammelten sich Menschen, um Familienministerin Schwesig dafür zu danken. Doch an der Aktion ist etwas faul.

Missbrauchte Kinder und Jugendliche
Missbrauchte Kinder und Jugendliche
Merkel will helfen - und tut nichts

Beratungen für sexuell missbrauchte Kinder und Jugendliche bräuchten eine finanzielle Grundlage, forderte die Kanzlerin vor drei Jahren in einem Brief. Was ist seitdem passiert? Nichts.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?