A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Bundesministerium für Arbeit und Soziales

Jobanreiz für Mütter
Jobanreiz für Mütter
Koalition plant Gutscheine für Haushaltshilfen

Familienpolitik bizarr: Mit der Herdprämie fördert die Regierung Familien, die ihre Kinder zu Hause betreuen. Zudem will sie Frauen mit Coupons für Haushaltshilfen die Rückkehr in den Job erleichtern.

Regierungserklärung im Bundestag
Regierungserklärung im Bundestag
Merkel adelt ihren Griechen-Versteher

Noch bevor sie Schäuble und Westerwelle nannte, lobte die Kanzlerin im Bundestag Hans-Joachim Fuchtel. In Athen ist der Staatssekretär unter dem Namen "Fuchtelos" bekannt. Wer ist der Mann?

Berlin vertraulich!
Berlin vertraulich!
Altmaiers Schlafkur

Der Tag hat 24 Stunden, für den Normalbürger jedenfalls. Umweltminister Peter Altmaier braucht mehr - um im Urlaub seine Schlafdefizite aufzuholen.

Verfassungsrichter zum Existenzminimum
Verfassungsrichter zum Existenzminimum
Asylbewerber können auf mehr Geld hoffen

220 Euro bekommen Asylbewerber hierzulande im Monat? das sind 140 Euro weniger als ein Hartz-IV-Empfänger. Nun hat das Bundesverfassungsgericht erhebliche Zweifel angemeldet, dass das zum Leben reicht.

Haushaltsdebatte
Haushaltsdebatte
Schäuble dämpft die Stimmung

Vier Tage lang wird im Bundestag über den Haushalt debattiert. Den Auftakt machte der Bundesfinanzminister. Viel Grund zur Freude bot die Rede von Wolfgang Schäuble nicht. "Bitter, aber notwendig", "ernst und beispiellos" - das waren seine Schlagworte.

Ferienjob
Ferienjob
Hartz-IV-Kinder zahlen für ihre Eltern

Sommerjobs sind eine willkommene Alternative für Schüler, ihr Taschengeld aufzubessern - und zwar meist abgaben- und steuerfrei. Nur Kindern von Hartz-IV-Empfängern wird dies praktisch verwehrt, da den Eltern ansonsten eine Kürzung der staatlichen Leistung droht.

Entsendegesetz
Entsendegesetz
Schutz gegen die globalisierte Arbeitswelt

Die Globalisierung hat ganz reale Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt: Im Ausland ansässige Unternehmen kommen nach Deutschland und führen hier Aufträge aus - mit ausländischen Angestellten. Damit es nicht zu Lohndumping kommt, wurde das Entsendegesetz geschaffen.

Arbeitsmarkt
Arbeitsmarkt
SPD will Mindestlohn über Postgesetz durchsetzen

Die Sozialdemokraten wollen über das Postgesetz doch noch zu einem Mindestlohn für die Branche kommen. Neu ist das Argument nicht - entsprechend unverständlich reagiert die Union auf den Vorstoß.

Altersvorsorge
Altersvorsorge
So riestern Sie richtig

Die Riester-Rente boomt. Doch viele Sparer versäumen, die staatliche Förderung zu beantragen, und lassen Millionen Euro verfallen. Hier lesen Sie, wie Sie den Finanzminister richtig zur Kasse bitten können.

Gewerkschaftsforderung
Gewerkschaftsforderung
Hitzefrei am Bau

Die Rekordhitze setzt besonders den Bauarbeitern zu: Derzeit arbeiten in Deutschland etwa 2,5 Millionen in dieser Branche unter freiem Himmel. Die Gewerkschaft fordert nun eine Art Schönwettergeld.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Bundesministerium für Arbeit und Soziales auf Wikipedia

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) ist ein Bundesministerium der Bundesrepublik Deutschland. Das Ministerium, das früher Bundesministerium für Arbeit und Sozialordnung hieß, ging zwischen 2002 und 2005 im Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit auf. Bei der Regierungsbildung nach der Bundestagswahl 2005 wurde der Aufgabenbereich wieder neu zugeschnitten.

mehr auf wikipedia.org