A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

dpa-AFX

Wirtschaft
Wirtschaft
Nike verlängert Vertrag mit ManU nicht

Der US-Sportartikelhersteller Nike wird seinen Ausstatter-Vertrag mit Manchester United (ManU) nicht verlängern.

Euro im Höhenflug
Zittern vor dem "Währungskrieg"

Der Euro steigt - Investoren fassen wieder Vertrauen. Doch das ist nur die halbe Wahrheit: Die Geldflut großer Notenbanken ist für den Kursaufschwung mitverantwortlich. Die Experten bleiben skeptisch.

Preissturz
Preissturz
Das Gold verliert seinen Glanz

Ausgerechnet die scheinbar sicherste Anlage stürzt ab: Die Angst vor einer weltweiten Rezession hat den Goldpreis einbrechen lassen. Diese Entwicklung verwundert jedoch nur auf den ersten Blick.

Der Tag an den Börsen
Der Tag an den Börsen
US-Leitzins bleibt bis 2013 extrem niedrig

Reaktion auf die Börsen-Turbulenzen: Die US-Zentralbank lässt den Leitzins bis Mitte 2013 auf niedrigster Stufe. Am Dienstag erlebte nicht zuletzt der Dax eine extreme Berg- und Talfahrt. Die Ereignisse an den Börsen in der Rückschau.

Konjunktur
Konjunktur
Deutsche Industrie verbucht kräftiges Auftragsplus

Machten "weiche" Stimmungsumfragen schon länger Hoffnung auf eine Erholung der Wirtschaft, so gibt es jetzt auch harte Fakten: Die deutsche Industrie verzeichnete im Mai ein Auftragsplus wie schon lange nicht mehr. Vor allem außerhalb der Eurozone ist die Nachfrage nach "Made in Germany" gestiegen. Selbst die Stahlbranche meldet gute Zahlen.

Staatshilfen
Staatshilfen
Keiner will Arcandor retten

Wo die Verantwortlichen des Karstadt-Mutterkonzerns Arcandor auch hinschauen: Es ist kein Retter in Sicht. Der Wirtschaftsminister will dem kriselnden Konzern offenbar nicht helfen. Auch die EU winkt ab. Nun schießen selbst die kleineren Gläubigerbanken quer. Ohne ihre Kredite hilft auch kein Staatsgeld mehr.

Adolf Merckle
Adolf Merckle
Zocker-Milliardär droht Banken

Der Milliardär Adolf Merckle lässt in den Verhandlungen mit seinen Gläubigerbanken die Muskeln spielen. Nach Agenturberichten droht der Unternehmer damit, seine Beteiligungsgesellschaft VEM absichtlich in die Insolvzenz gehen zu lassen. Merckle ist auf frisches Kapital der Banken angewiesen, weil er sich mit Aktienspekulationen verzockt hatte.

Krise der Autoindustrie
Krise der Autoindustrie
Solarworld will Opel geschenkt haben

Ungewöhnlicher Vorschlag zur Lösung der Opel-Krise: Der Solar-Konzern Solarworld kündigte ein Übernahme-Angebot der deutschen Opel-Standorte an. Allerdings sind die Hürden für dieses Angebot sehr hoch. Die Börse reagierte prompt auf die Nachricht - die Solarworld-Aktie fiel.

Telekom-Affäre
Telekom-Affäre
Auch DGB-Chef wurde bespitzelt

Die Telekom hat Telefonverbindungsdaten des Chefs des Deutschen Gewerkschaftsbunds (DGB), Michael Sommer, durchleuchten lassen. Der Vorstandsvorsitzende des Unternehmens, René Obermann, habe ihn über entsprechende Erkenntnisse der Bonner Staatsanwaltschaft informiert, sagte Sommer.

Mobilfunkriese
Mobilfunkriese
Freenet kauft Debitel

19 Millionen Kunden und 1000 Vertriebsfilialen: In Deutschland entsteht eine neue Nummer drei auf dem Mobilfunkmarkt. Der Aufsichtsrat der Freenet AG gab grünes Licht für die Übernahme des größeren Konkurrenten Debitel - gegen den Willen zweier Großaktionäre.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?