+++EILMELDUNG+++    UN: Air-Algérie-Flugzeug über Mali abgestürzt    +++EILMELDUNG+++

Das verschollene Flugzeug der Air Algérie ist nach UN-Angaben über Mali abgestürzt. Wie ein Kommandeur der dortigen UN-Mission, Brigadegeneral Koko Essien, am Donnerstag der Nachrichtenagentur dpa sagte, verunglückte die Maschine im Zentrum des Landes zwischen den Städten Gao und Tessalit.

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Euro-Gruppe

Kreditrate von 6,3 Milliarden Euro
Kreditrate von 6,3 Milliarden Euro
Neue Finanzspritze für griechischen Patienten

Seit Monaten waren die Hilfsmilliarden für das angeschlagene Griechenland blockiert. Jetzt einigten sich die Euro-Finanzminister auf die Freigabe einer Kreditrate von 6,3 Milliarden Euro.

Bundestag adé
Bundestag adé
Herr Wissing räumt auf

Vom Euro-Retter zurück in die pfälzische Provinz? Der einflussreiche FDP-Finanzexperte Volker Wissing muss den Bundestag verlassen. Wie es weitergeht? Eine schwierige Frage.

Debatte um drittes Hilfspaket
Debatte um drittes Hilfspaket
Oettinger rechnet mit Milliardenhilfe für Griechenland

Anders als Angela Merkel sieht EU-Energiekommissar Günther Oettinger konkreten Milliarden-Bedarf für ein drittes Griechenland-Paket. Die SPD fordert, erstmal die "Superreichen" im Land zu schröpfen.

Rücktritt von Jean-Claude Juncker
Rücktritt von Jean-Claude Juncker
Ausspioniert mit einer Armbanduhr

Luxemburgs Regierung zerbricht, weil Premierminister Juncker über eine Geheimdienstaffäre stolpert: Dabei geht es um eine mysteriöse Serie von Bombenanschlägen, die bis heute nicht aufgeklärt ist.

Deutsch-französischer Plan
Deutsch-französischer Plan
Euro-Gruppenchef soll Vollzeit arbeiten

Der aktuelle Chef der Euro-Gruppe ist gleichzeitig niederländischer Finanzminister. Zuviel für eine Person, finden Merkel und Hollande. Sie wollen, dass jemand die Aufgabe hauptamtlich übernimmt.

Zypern-Krise
Zypern-Krise
Die letzten Stunden vor der Staatspleite?

Zypern will reiche Bankkunden jetzt doch stark belasten. Noch gibt es aber keinen Durchbruch vor dem Treffen der Euro-Finanzminister. Die Zeit drängt: Am Montag dreht die EU der Insel den Geldhahn zu.

Einigung mit Troika auf Bankenabgabe
Einigung mit Troika auf Bankenabgabe
Zypern will nur Reiche zur Kasse bitten

Unter dem internationalen Druck ist es offenbar doch zu einem Kompromiss zwischen der zyprische Regierung und der Geldgeber-Troika gekommen. So sollen nur Einlagen über 100.000 Euro belastet werden.

Treffen der Euro-Finanzminister
Treffen der Euro-Finanzminister
Eurogruppen-Chef Juncker gibt Posten auf

Die Eurogruppe muss sich einen neuen Boss suchen. Luxemburgs Regierungschef Juncker gibt den Posten endgültig auf. Zuvor segneten die Euro-Finanzminister Milliardenhilfen für Spaniens Banken ab.

Besuch der Kanzlerin in Griechenland
Besuch der Kanzlerin in Griechenland
Merkel verspricht Athen weitere Hilfen

Eigentlich wollte sie nichts versprechen. Nun hat Angela Merkel Ministerpräsident Samaras frisches Geld für Reformen zugesagt. Auch die EU diskutiert neue Zugeständnisse an das hoch verschuldete Land.

ESM tritt in Kraft
ESM tritt in Kraft
Das ist der neue Rettungsschirm

Nach langem Ringen ist es soweit: Der Europäische Stabilitätsmechanismus (ESM) löst den bisherigen Rettungsschirm EFSF ab. Wir erklären, wie der ESM funktioniert - und was er nicht leisten kann.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?