A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Europäische Zentralbank

Globalisierungsgegner
Globalisierungsgegner
Frankfurter Finanzamt entzieht Attac die Gemeinnützigkeit

Attac setzt sich gegen Globalisierung ein - und sieht sich als gemeinnützigen Verein. Doch das Finanzamt hält Attac für politisch. Damit sind Spenden an den Verein nicht mehr steuerlich absetzbar.

Wirtschaft
Wirtschaft
Ifo-Chef Sinn warnt vor langem Siechtum in Europa

Der Präsident des Münchner Ifo-Instituts für Wirtschaftsforschung, Hans-Werner Sinn, befürchtet ein jahrelanges Siechtum der Wirtschaft in Europa.

Wirtschaft
Wirtschaft
Wirtschaft warnt vor "Währungskrieg" gegen die USA

Ist der Euro stark, schmälert das Wachstum und Gewinn der Exporteure. Die EZB hat sich inzwischen die Schwächung der eigenen Währung auf die Fahnen geschrieben. Die Rechnung geht bislang auf. Fast 10 Prozent beträgt der Kursverlust zum Dollar in diesem Jahr.

Wirtschaft
Wirtschaft
Bankenverband entspannt vor Stresstest-Ergebnis: Institute solide

Die deutschen Banken fürchten nach den strengen Bilanzprüfungen und Stresstests durch die Europäische Zentralbank (EZB) keine bösen Überraschungen.

Wirtschaft
Deutscher Aktienmarkt erholt sich nach verlustreichen Wochen

Der deutsche Aktienmarkt hat sich von den deutlichen Verlusten der vergangenen beiden Wochen erholt.

Wirtschaft
Wirtschaft
Kritik am EZB-Kurs wächst in Deutschland

Das EZB-Ankaufprogramm für Pfandbriefe und Kreditpakete stößt in Deutschland auf Kritik - auch bei der Deutschen Bundesbank.

Wirtschaft
EZB-Aussagen sorgen für Talfahrt am Aktienmarkt

Neue Ankündigungen von EZB-Chef Mario Draghi zu geplanten Finanzspritzen haben Anleger enttäuscht und den Dax auf Talfahrt geschickt. Als Belastung hinzu kamen schwache Konjunkturdaten aus den USA.

EZB
EZB
Europas Währungshüter lassen Leitzins auf Rekordtief

Noch vor kurzem überraschte die EZB die Börsen mit einer Zinssenkung auf 0,05 Prozent - daran ändert sich auch erst einmal nichts, hat die Notenbank entschieden. Banken sollen weiter entlastet werden.

Wirtschaft
Wirtschaft
Euro fällt erstmals seit zwei Jahren unter 1,26 Dollar

Der Euro ist am Dienstag erstmals seit zwei Jahren unter die Marke von 1,26 US-Dollar gefallen. Die im September sehr niedrige Inflationsrate schickte den Eurokurs auf Talfahrt.

Wirtschaft
Dax fällt tief

Der deutsche Aktienmarkt hat am Donnerstag teils hohe Verluste hinnehmen müssen. Eine drohende Verschärfung des Konflikts zwischen der EU und Russland sowie negative Vorgaben von der Wall Street belasteten den Dax am Nachmittag massiv.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Europäische Zentralbank auf Wikipedia

Die Europäische Zentralbank (EZB), Englisch: European Central Bank (ECB), Französisch: Banque centrale européenne (BCE), ist die gemeinsame Währungsbehörde der Mitgliedstaaten der Europäischen Währungsunion und bildet mit den nationalen Zentralbanken (NZB) der EU-Staaten das Europäische System der Zentralbanken (ESZB). Sie ist im Rahmen der Europäischen Union ein Organ sui generis. Sie ist eine supranationale Institution mit Rechtspersönlichkeit, die 1998 im Rahmen der Europäischen Wirtschaft...

mehr auf wikipedia.org