A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Freiwilliger

Nachrichten-Ticker
Steinmeier schlägt EU-Ebola-Mission für Westafrika vor

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) hat eine bessere internationale Zusammenarbeit bei der Eindämmung der Ebola-Epidemie angemahnt.

Nachrichten-Ticker
Steinmeier schlägt EU-Mission für Westafrika vor

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) hat eine bessere internationale Zusammenarbeit bei der Eindämmung der Ebola-Epidemie angemahnt.

Krankentransport
Krankentransport
Deutschland lässt Flugzeuge für Ebola-Patienten entwickeln

Geheimprojekt der Bundesregierung: Noch im November will sie über speziell ausgerüstete Flugzeuge für den Transport schwerkranker Ebola-Patienten verfügen. Weltweit gibt es nur zwei solcher Maschinen.

Nachrichten-Ticker
Berlin lässt Flugzeug für Ebola-Patienten entwickeln

Die Bundesregierung lässt einem Bericht zufolge ein eigenes Flugzeug für den sicheren Transport von schwer erkrankten Ebola-Patienten entwickeln.

Epedemie
Epedemie
Ebola-Patient in Leipzig in "hochkritischem Zustand"

Dem an Ebola erkrankten UN-Mitarbeiter, der in Leipzig behandelt wird, geht es sehr schlecht. Die spanische Pflegehelferin, die sich in Madrid infiziert hat, schwebt in akuter Lebensgefahr.

Erster Ebola-Toter in den USA
Erster Ebola-Toter in den USA
Der unglaubliche Fall des Thomas Eric Duncan

Der Liberianer Thomas Eric Duncan brachte Ebola in die USA. Trotz eindeutiger Symptome nahmen die Behörden seinen Fall lange Zeit nicht ernst. Jetzt starb er. Eine Chronologie des Versagens.

Freiwilliger der Bundeswehr
Freiwilliger der Bundeswehr
Dieser junge Arzt will im Ebola-Gebiet helfen

Ingo Nöhring ist einer der 2700 Freiwilligen, die mit der Bundeswehr in Westafrika gegen Ebola kämpfen wollen. Im Interview erklärt der Arzt, warum er an einen der gefährlichsten Orte der Welt reist.

Bundeswehr-Aufruf
Bundeswehr-Aufruf
2000 Freiwillige zu Anti-Ebola-Kampf bereit

2000 statt 500: Binnen 24 Stunden hat sich die Anzahl freiwilliger Helfer für den Kampf gegen Ebola vervierfacht. Nun müsse geprüft werden, wer und in welcher Funktion für den Einsatz geeignet sei.

Nachrichten-Ticker
WHO befürchtet Verdreifachung der Ebola-Fälle

Die Zahl der Ebola-Infektionen in Westafrika könnte sich bis Anfang November mehr als verdreifachen.

Nachrichten-Ticker
WHO befürchtet Verdreifachung der Ebola-Fälle

Die Zahl der Ebola-Infektionen in Westafrika könnte sich bis Anfang November mehr als verdreifachen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?