A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

HSBC

Wirtschaft
Wirtschaft
Großbank HSBC denkt über Wegzug aus London nach

Eine der weltweit größten Banken, die britische HSBC, denkt über einen Wegzug aus London nach.

Hongkong, Panama, Schweiz
Hongkong, Panama, Schweiz
Wie Bankchef Gulliver sein Geld auf Reisen schickte

Die Swiss-Leaks-Affäre hat nun den Chef der HSBC-Bank persönlich erreicht. Der Bankmanager bunkerte Millionen auf einem Schweizer Konto, das er auf eine Briefkastenfirma in Panama angemeldet hatte.

Verdacht auf Geldwäsche
Verdacht auf Geldwäsche
Durchsuchungen bei HSBC-Filiale in Genf

Wegen des Verdachts der Geldwäsche hat die Schweizer Staatsanwaltschaft ein Verfahren gegen die eidgenössische Tochter der britischen Großbank HSBC eröffnet. Deshalb gab es eine Hausdurchsuchung.

Nachrichten-Ticker
Durchsuchungen bei HSBC-Filiale in Genf

Nach den Berichten über fragwürdige Finanzpraktiken bei der Großbank HSBC hat es bei der Genfer Filiale Durchsuchungen gegeben.

Nachrichten-Ticker
Ex-HSBC-Mitarbeiter fordert mehr Schutz für Hinweisgeber

Der für den Datenklau beim Schweizer Ableger der britischen Großbank HSBC verantwortliche Franko-Italiener Hervé Falciani hat mehr Schutz für Hinweisgeber wie ihn gefordert.

Nachrichten-Ticker
Hunderten deutschen HSBC-Kunden drohen Strafverfahren

In der Affäre um den Schweizer Zweig der britischen Großbank HSBC könnten laut einem Medienbericht weitere deutsche Kunden in den Fokus der Ermittler rücken.

Swissleaks-Held Hervé Falciani
Swissleaks-Held Hervé Falciani
Das filmreife Leben des Datendiebes

Der Mann hinter Swissleaks ist seit Jahren auf der Flucht vor den Schweizer Behörden. Er reist mit Bodyguards und ließ sich bereits zu seinem eigenen Schutz verhaften. Nicht alle sehen ihn als Helden.

Nachrichten-Ticker
"SwissLeaks": HSBC verwaltete Konten von Kriminellen

Nach Enthüllungen fragwürdiger Geschäfte steht der Schweizer Zweig der britischen Großbank HSBC in der Kritik.

Schwarzgeld-Skandal bei HSBC
Schwarzgeld-Skandal bei HSBC
Diese Promis standen auf der "Swiss Leaks"-Liste

Phil Collins hatte 273.000 Dollar angelegt. Formel-1-Fahrer Fernando Alsonso dagegen 41 Millionen. War es Steuerflucht oder ein normales Investment? Eine Übersicht der prominenten HSBC-Kunden.

Nachrichten-Ticker
ICIJ: Schweizer HSBC half massiv bei Steuerhinterziehung

Der internationale Rechercheverband ICIJ hat erneut Daten zur Steuerhinterziehung veröffentlicht und diesmal den Schweizer Ableger der britischen Großbank HSBC ins Visier genommen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
HSBC auf Wikipedia

Die HSBC (HSBC Holdings plc) ist, gemäß der Forbes Global 2000-Liste 2008, das größte Unternehmen der Welt. Die Bilanzsumme Ende 2007 betrug 2.354 Mrd. US-Dollar, der Gewinn vor Steuern im Jahr 2007 24,2 Mrd. US-Dollar (+ 9,6 %).

mehr auf wikipedia.org