Maklerprovision nur bei erfolgreicher Vermittlung

1. Mai 2002, 17:20 Uhr

Makler können nur dann Provision für die Vermittlung einer Mietwohnung verlangen, wenn es tatsächlich zum Abschluss eines Mietvertrags gekommen ist.

©

Dass Makler auch nur bei einer tatsächlichen, erfolgreichen Wohnungsvermittlung ihre Provision verlangen dürfen, darauf hat jetzt der Deutsche Mieterbund (DMB) unter Berufung auf das Wohnungsvermittlungsgesetz hingewiesen. Zugleich warnte der DMB vor Anbietern so genannter »Mieterdateien«, die im Voraus kassieren und angeblich Wohnungsanfragen an Vermieter weiterleiteten oder die Wohnungslisten verschicken.

Höhe der Provision ist festgelegt

Auch die Höhe der Maklerprovision ist im Wohnungsvermittlungsgesetz bestimmt, teilte der DMB weiter mit. Sie darf höchstens zwei Monatsmieten ohne Nebenkosten zuzüglich der Mehrwertsteuer betragen. Voraussetzung ist aber in jedem Fall, dass zunächst ein Wohnungsvermittlungsvertrag und eine Provision zwischen Makler und Wohnungssuchendem vereinbart wurden. Zudem muss der Makler auch tätig geworden sein und zumindest eine Wohnungsadresse weiter gegeben haben. Schließlich muss es auch tatsächlich zum Abschluss eines Mietvertrages gekommen sein, wenn die Provision verlangt werde.

Achtung vor »Abzock«-Telefonnummern

Besondere Vorsicht ist nach Angaben des DMB bei Anzeigen mit »01908«-Telefonnummern geboten. Hier könnten Wohnungssuchende schnell rund 25 Euro (50 Mark) verlieren, ohne das eine reelle Chance auf eine Wohnungsvermittlung besteht.

Wirtschaft
Ratgeber
Ratgeber Geldanlage: Legen Sie Ihr Geld richtig an Ratgeber Geldanlage Legen Sie Ihr Geld richtig an
Ratgeber Altersvorsorge: So sorgen Sie fürs Alter vor Ratgeber Altersvorsorge Den Ruhestand sorgenfrei genießen
Tools und Vergleichsrechner
Krankenkassen-Vergleich Krankenkassen-Vergleich Sie suchen eine neue Krankenversicherung? stern.de findet die passende für Sie! mehr... >
 
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von harun: Mein Hund hat Angst vor der Fahrt

 

  von Gast: darf ich den feuermelder drücken bei einer schlägerei im zug

 

  von maily: Beschäftigung von Rentner

 

  von dorfdepp: Wird es in 20 Jahren noch LKW-Fahrer, Lokführer und Piloten geben?

 

  von bh_roth: Win 8.1 Energiesparen

 

  von Gast: WARUM FÜHREN MANCHE KAPSELN ZUR VERSTOPFUNG?

 

  von Gast 98746: Chiptuning Mercedes Benz E 200 T CDI Erstzulassung 06/13

 

  von BitteFreundlich: Welcher Körperteil ist am häufigsten von Osteochondrose betroffen?

 

  von Gast 98742: Altmietvertrag aus der ehemaligen DDR

 

  von Gast: Das iPhone meiner Freundin hat ne seltsame Macke. schwarzer Bildschirm. anrufe kommen rein, man...

 

  von Amos: Muß die Frage nochmal stellen: Überweisung per Online-Banking auf ein Unterkonto bei derselben...

 

  von Gast: Stern-Sudoku-Gewinnspiel

 

  von Gast: Kann man Handelsübliches Jodsalz in ein Fußsprudelbad geben wenn die Haut verletzt ist?

 

  von Gast: zerbrochene Fensterscheibe

 

  von Amos: Wenn zum Bau eines Hauses Wasser aus einem städtischen Hydranten entnommen wird: wie wird das...

 

  von Der_Denis: Kunststoff - warum so schlechtes Image

 

  von Gast 98682: Wenn ich ein Konto in der Schweiz eröffne, wie hoch ist die Mindesteinlage?

 

  von Gast 98680: Welche Programme gibt es für Zuschüsse an gemeinnützige vereine

 

  von Gast 98676: Führerschein vergleischen

 

  von Amos: Mineralwasser aus dem Schwarzwald nennt sich Black Forrest: ist das ein Gag, ein MIßgriff oder...