Banken drängen reiche Deutsche zur Selbstanzeige

4. März 2013, 12:03 Uhr

Nach dem gescheiterten Steuerabkommen setzen Schweizer Banken jetzt auf Eigeninitiative. Reiche Deutsche sollen ihr Vermögen selbst offenlegen. Experten erwarten eine große Welle von Selbstanzeigen.

steuerabkommen, schweiz, deutschland, gescheitert, reiche deutsche, selbstanzeige

Das Kreditunternehmen "Credit Suisse" hat bereits eine Liste mit Fachanwälten zusammengestellt, um ihre Kunden zu beraten©

Nach dem Scheitern des Steuerabkommens zwischen Deutschland und der Schweiz drängen Schweizer Banken deutsche Kunden einem Bericht zufolge dazu, ihr verstecktes Vermögen per Selbstanzeige zu offenbaren.

Die "Süddeutsche Zeitung" zitierte den Steueranwalt Jan Olaf Leisner mit den Worten, in den kommenden beiden Jahren sei die "bislang größte Welle von Selbstanzeigen" zu erwarten. Schon jetzt hielten Finanzinstitute wie Credit Suisse Listen mit Fachanwälten für ihre Kunden bereit, die dabei helfen sollten, das unversteuerte Vermögen den deutschen Finanzbehörden zu melden.

Er sei sich sicher, dass schon in wenigen Jahren in der Schweiz "kein unversteuertes Geld" aus Deutschland mehr vorliegen werde, sagte der Anwalt der Zeitung. Unter anderem wegen angekaufter CDs mit Daten von Steuerhinterziehern haben Schweizer Banken seit Jahren immer wieder Ärger mit deutschen Steuerfahndern. Das deutsche Steuerabkommen mit der Schweiz war im Dezember nach monatelangem Ringen zwischen Koalition und Opposition endgültig gescheitert. Die Opposition sah in der geplanten Regelung noch zu viele Schlupflöcher für Steuersünder.

Zum Thema
Wirtschaft
Ratgeber
Ratgeber Geldanlage: Legen Sie Ihr Geld richtig an Ratgeber Geldanlage Legen Sie Ihr Geld richtig an
Ratgeber Altersvorsorge: So sorgen Sie fürs Alter vor Ratgeber Altersvorsorge Den Ruhestand sorgenfrei genießen
Tools und Vergleichsrechner
Krankenkassen-Vergleich Krankenkassen-Vergleich Sie suchen eine neue Krankenversicherung? stern.de findet die passende für Sie! mehr... >
 
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von Gast 108468: Ofenboden platte(glas)möchte ich mit hitzebeständiger farbe streichen.Wer kann mir da helfen?

 

  von Gast 108462: Wie lange ?

 

  von Gast 108460: Guten Tag! Bin ich nach §33 Abs.1 Satz 4 SGB 2 verpflichtet

 

  von Gast 108446: Warum werden in US-Krimiserien und wohl auch in der Realität die Täter immer am Kopf auf die...

 

  von Gast 108444: Streik in der Kita - muss ich trotzdem zahlen?

 

  von Gast 108440: AVerMedia Live Gamer Portable Anschlüsse?

 

  von Gast 108438: Ab wie vielen Jahren kann man eine Ausbildung machen?

 

  von Gast 108429: LED Bateriebetrieben Einbaudurchmesser 60 mm; Einbautiefe 15mm. Gibt es in dieser Art etwas?

 

  von Gast 108405: Magenband nur bis 65?

 

  von Der_Denis: Blues Harp Starter Set

 

  von Gast 108376: Mein Drucker WF2540 startet nicht

 

  von Gast 108374: Bad mit Wasserschaden -

 

  von Gast 108356: Wie lange steht man nach einem Schuldenbereinigung in der Schufa drin

 

  von Gast 108342: Elterngeld

 

  von Gast 108332: Berechnen Sie die Fallhöhe aus der ein Auto herabstürzen müsste, damit die Fallgeschwindigkeit...

 

  von Gast 108313: Besteht Anspruch auf Löschung im Grundbuch?

 

  von Amos: Kloppo hört auf. Wer könnte ihn beerben?

 

  von Amos: Wenn ich mich in Österreich an die erlaubte Höchstgeschwindigkeit halte, werde ich immer überholt.

 

  von Gast 108287: Wir haben einen Kater und eine Katze.Er hat viele Zecken sie kaum.Der Lebensraum ist der gleiche...

 

  von Gast 108285: Suche Film den ich in meiner Kindheit gesehen habe(war damals schon älter und hatte stark...